Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

MobySlick

Members
  • Content Count

    1567
  • Joined

  • Last visited

3 Followers

About MobySlick

Recent Profile Visitors

1320 profile views
  1. Natürlich besteht da ein Unterschied, aber dieser Aspekt liegt untergeordnet der Tatsache, dass es genauso eine Inanspruchnahme von Hilfe ist, das eine wie das andere. Ich verstehe schon was du meinst, aber wenn du ne ganz einfache Aktionsreihenfolge aufbaust, sind beide Vorgehensweisen dem Hilfegesuchaspekt untergeordnet. Punkt. Das ist der Obstkorb. Das macht jede weitere Argumentation doch nahezu überflüssig. Wir wissen doch die das es genug Trophäen gibt die sich ohne Hilfe gar nicht holen lassen. Nimm nur mal die Sammelsachen aus GTA oder Assassins Creed... Aber hey es gibt nen Punkt wo wir uns einig sind: das jeder selbst wissen muss was er anstellt. Unter dem Gesichtspunkt bleibt allerdings dann zu sagen: Aus welchem Grund diskutieren wir dann hier in diesem Thread eigentlich noch?
  2. Ich disse dich nicht, ich lege nur die Logiklöcher deiner Argumentation offen. Und davon gibts nach wie vor einige.
  3. Ist zwar leider nur ein Mod, das Feature ist aber großartig! Wäre schön wenn Rockstar das noch nachträglich ins Spiel bringen könnte, gab sowas ja immerhin schon bei GTAV!
  4. Ja, du hast offensichtlich so einiges falsch verstanden. Mir gehts grundsätzlich darum dass es erstmal keine Rolle spielt welche Art der Hilfe man in Anspruch nimmt, sobald man sie in Anspruch nimmt. Nochmal: Ob ich 'nen Leitfaden durchlese und dann die Erklärungen dort befolge oder ob das jemand anders macht - das macht keinen Unterschied. Beides sind Hilfeleistungen, ohne die man manche Trophäen nicht erreichen würde. Und hier dann einen Unterschied zu machen, ist lächerlich. Manche gaukeln sich dann vor sie hätten es selbst geschafft. Stimmt doch gar nicht. "Selbst" hat man etwas geschafft, wenn man komplett ohne Hilfe die Sachen erledigt hat. Dass das heute bei vielen Spielen quasi gar nicht mehr machbar ist, weiß wohl jeder der hier auf der Seite angemeldet ist. Wenn du hier bist, bist du bereits auf der Suche nach Hilfe. Jetzt verstanden? Und sich eben dann noch zu echauffieren und manche Hilfsleistungen verbieten lassen zu wollen und andere nicht ist... total lächerlich!
  5. Achso. Geistiges Eigentum von anderen als Hilfe ist okay, aber der physische Akt in Form von Knöpfe drücken ist es nicht... wie gesagt: töricht.
  6. Glückwünsche an die Gewinner Die Konkurrenz war echt hart. Ich teile mir Platz 9 mit Teilnehmer 31. Ich war Teilnehmer Nr. 28. Freue mich auf die nächste Challenge!
  7. Glückwünsche an die Gewinner Die Konkurrenz war echt hart. Ich teile mir Platz 9 mit Teilnehmer 31. Ich war Teilnehmer Nr. 28. Freue mich auf die nächste Challenge!
  8. MobySlick

    Death Stranding

    Je mehr ich über das Spiel erfahre umso weniger interessiert es mich. Und dieses ewige Kojima anpreisen... wie eine Gottheit (hab den Livestream vorhin gesehen). Furchtbar infantil. MGSV hat schon bewiesen das Kojima's beste Zeit ne Weile her ist (möchte hier gar nicht weiter auf das Verhältnis zwischen Kojima/Konami zu der Zeit eingehen, bin da wahrscheinlich weitaus besser informiert als die meisten. Nur soviel: klar Kapitel 2 war unwürdig, aber es lag nicht nur an der Konami's Einschnitten dass die Story Schwächen hatte und viele Missionen repetitiv waren, diese Entscheidungen wurden vorher von den Entwickler getroffen) Es ist auch nicht schlimm das Kojima nachgelassen hat, denn jeder hat mal seinen Höhepunkt und erreicht den dann nie wieder. Oder erfindet das Rad ein zweites Mal neu. Was Kojima insgesamt mit der MGS Reihe geschaffen hat, macht sich zwar seinen Heldenstatus in der Branche verdient, der Hype ist dennoch übertrieben. Und ich sage das alles als Fan der MGS Reihe. Neben der GTA und Red Dead Reihe sind das DIE Spielereihen für mich, wo ich jeden Teil gesuchtet habe. Ich denke das wir nach nun fast 3 Jahren an veröffentlichten Trailern und Teasern deshalb nach wie vor doch recht im Dunkeln wandern was dieses Spiel angeht, weil es eben gar nicht so zusammenhängend ist was da im Endeffekt auf uns wartet. Ein gutes Spiel wirds schon werden aber etwas was uns völlig neue Erfahrungen bringen wird? Ganz sicher nicht. Ich kauf's mir dann vielleicht nen Jahr später oder so, wenns für max. 20 Euro im Sale gestrandet ist. Und wenn ich das von den Special Editions schon lese muss ich lachen Wer da zuschlägt, dem kann man echt jeden Scheiß verkaufen. Der Publisher feiert sich über jeden Dummen, der dafür zahlt. Was soll man auch sonst machen, wenn jemand so doof ist und sich wie ne Kuh melken lässt.
  9. Es sollte weiterhin gestattet bleiben. Sehr engstirnig sich noch darüber aufzuregen. Sony hat es numal eingeführt und niemand kann nachweisen ob jemand Trophäen über Shareplay erspielt bekommen hat oder nicht. Leitfaden nutzen, youtube Videoguides gucken, Roadmaps durchlesen, sich zum Boosten von Trophäen verabreden, Glitches ausnutzen... all das wird hier als in Ordnung betrachtet aber jemand virtuell den Controller überreichen soll laut einigen verboten werden? Lächerlich. Ein Leitfaden ist genau dasselbe wie jemand um Hilfe fragen, ich sehe da keinen Unterschied. Manche laden auch Freunde nachhause ein um Hilfe zu bekommen, andere sharen sogar Accounts oder verschicken vielleicht sogar die Konsole. Ist zwar nicht gestattet aber ich bin sicher das machen hier einige im Forum trotzdem. Man muss ja nur den Mantel des Schweigens drüber halten und niemand erfährt was davon. Ich kenne jedenfalls einige Leute mit sehr hohen Trophäenrängen (und manche auch hier angemeldet) und da ist Account-Sharing Gang und Gäbe. Was glaubt ihr wie manche Leute auf 1000+ gespielte Titel kommen? Ich hab damals auch keine Freundensprünge gemacht als die Shareplay Funktion kam und nutze sie bis heute auch nicht. Kann nicht mal Shareplay anbieten aufgrund der schwachen Leitung fürs Internet. Ich hätte die Funktion auch nie eingeführt wäre ich der Boss bei Sony. Bin ich aber nicht. Und die haben es halt entschieden, damit müssen wir alle leben. Wenn man sich hier dagegenstellt suchen sich die Leute über andere Wege trotzdem diese Art der Hilfe. Es lässt sich nicht verhindern. Also ist es sinnlos sich dagegen zu stellen. Geradezu töricht.
  10. Mit nem Pferd mit guter Ausdauer kein Problem Ja man kann sich nach Mexiko glitchen (und noch an weitere Orte). Via Onlinemodus weiß ich wie es geht und kann es dir auch gern zeigen. Allerdings ist es gut möglich dass dieser Glitch mit dem nächsten Update weggepatcht wird. Und, das sei gesagt, wenn wir das machen, kommst du in einen Teil der Map, den du nicht vor dem Epilog des Singleplayers betreten kannst, ist also möglicherweise landschaftlich gesehen ein Spoiler für dich Kannst mich ja adden im PSN wenn du Bock hast, meine ID steht unter meinem Bild Alles endet, irgendwann. Aber lass mich dir sagen, du bist noch weeeeeeeeeeeeeeeit weg vom Ende
  11. Schöne Bilder und wie ich der Info von Hosea auf der Emerald Ranch entnehme hängst du immer noch in Kapitel 2 rum Du bist echt sowas von mega langsam Aber ich finds gut, dafür schaust du dir diese wunderbar detailierte Spielwelt ganz genau an. Kann ich absolut nachvollziehen. Ich hab mittlerweile um die 30 GB nur an Bild und Videoaufnahmen, wobei die Bilder um die 95% ausmachen. Ich könnte dir ja jetzt noch ne Menge Tips geben, aber ich geb dir nur einen kleinen: geh nochmal zu dem alten Schiffswrack zurück auf den Inseln westlich von Rhodes. Und schau mal ins Schiff rein
  12. Werd dann demnächst noch die Elite Herausforderungen angehen. Ich weiß bereits dass man die zu viert auf normal machen kann. Stimmt es das beim Akt 3 Finale die Zeit erst anfängt zu zählen sobald man im Barage oder Kanjali sitzt? Kann das jemand bestätigen?
  13. Ich sitze jetzt auch dran, weil ich das Spiel endlich auf Platin bringen will und es als meine 100. Platin eintüten möchte. Leider merke ich das die 70 Goldmedaillen weitaus schwerer zu erreichen sind als ich gedacht habe... Im Verlauf der Story hatte ich gerade mal 2 Goldmedaillen erhalten, weil ich mir immer viel Zeit in Missionen gelassen habe um alles zu geniessen. Per Replay habe ich mittlerweile um die 10 Missionen versucht, manche waren einfach, andere mit diesem Standart Arthur NICHT MACHBAR. Nach 3 Sekunden rennen ist dessen Ausdauer down, das Dead Eye reicht vielleicht 5 Sek und lässt sich nicht auffüllen, Heilungsgegenstände sind Mangelware und oft auch verboten in den Missionszielen und zu allem Überfluss noch dieses lahmarschige Pferd. Wie soll man damit bitte die Sachen in den Replays schaffen? Geht teilweise echt nicht. Komplett von vorn beginnen habe ich auch nun erstmal wirklich keinen Bock, daher habe ich den ältesten Spielstand rausgekramt der mir noch zur Verfügung stand, hier bin ich allerdings leider auch schon Mitte 4 Kapitel. Von hier aus spiele ich das Game jetzt nochmal bis zum Ende und versuche die Goidmedalien in jeder einzelnen Missionen zu holen, was zwar merklich machbarer, aber immer noch kein Selbstläufer ist. Was das wieder an Zeit kostet... immerhin habe ich ohne scheiß schon locker 400 Std in dieses Spiel investiert und dabei auch soviel Spaß wie noch nirgends gehabt, aber diese 70 Goldmedalien sind echt ein wirklich mieser Witz von Rockstar und vollkommen unnötig. Da man ja teilweise auch Cutscenes skippen muus, kann man ja nicht mal die Story nochmal geniessen wenn man von vorn anfängt. Vollkommen sinnlos. Und das man nicht die Ziele farmen kann wie in GTA V setzt dem ganzen die Krone auf! Ich hatte Spaß alle Tiere zu katalogisieren und zu häuten, alle Sammelsachen etc. zu erledigen... aber hier vergeht mir wirklich der Spaß. Übrigens: der Social Club zählt wirklich die Missionen nicht richtig mit, bei mir sind teilweise in Missionen alle Haken gesetzt und trotzdem nur ne Silbermedaile angezeigt. Ergo kann man die Angaben im Socialclub getrost vergessen. Ist auch nicht das erste Mal das die Angaben dort mit denen aus Rocksatrs Spielen nicht übereinstimmen.
×
×
  • Create New...