Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Casso

Mitglied
  • Gesamte Beiträge

    614
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Casso

  • Rang
    Silber-Status

Letzten Besucher des Profils

2.151 Profilaufrufe
  1. Mir fällt gerade auf dass der Titel des Spiels nicht wirklich passt. Es sei denn das Ended bezieht sich auf einen Namen. Ansonsten total falsch. Und alleine deswegen würde ich ein Bogen um das Spiel machen.
  2. Casso

    Allgemeiner Thread zu PlayStation®VR

    @MarronEkadore Also diese sogenannte Motion Sickness kann durchaus auftreten. Schließlich gaukelt dir dein Gehirn vor dass du bspw. eine Treppe hinunter läufst oder in einer Achterbahn sitzt. Dein Körper aber sitzt ruhig auf dem Stuhl. Das kommt bei einigen Spielern nicht gut an und kann ihnen zu Schwindel oder Überlkeit verhelfen. Mit der PlayStation 4 Slim kannst du das VR Headset und die erforderliche PlayStation Kamera ganz normal nutzen. Mache ich z.B. auch gerade und es läuft ohen Probleme. Leider ist das Headset nicht kabellos. Im Gegenteil, für meinen Geschmack sind einfach zu viele Kabel vorhanden. Ich überlege mir immer noch wie ich alles ordentlich verstecken kann. Werde ich aber im neuen Haus wohl erst in Angriff nehmen. In der Wohnung ist es mir egal und meine Kleine lässt die Kabel zum Glück auch in Ruhe. Ich würde die Kabellänge jetzt so auf 2 bis 3 Meter schätzen. Es ist auf jeden Fall ausreichend. Und im Endeffekt merkst du gar nicht wie weit oder nah du vorm Fernseher sitzt. Du sitzt halt relativ nah vor dem Fernseher damit die Signale gut ankommen. Die Signale vom Headset, von der Kamera und von der Powerbox des Headsets. Nur so können deine Bewegungen gut übertragen werden. Du kannst das Bild auch immer wieder zentrieren sobald du das Headset auf dem Kopf hast. Guckst du nach links und hälst "Options" gedrück so verschiebt sich das ganze Bild nach links. Ich hoffe ich habe einigermaßen verständlich geschrieben. Ich muss aber gleich noch auf die Baustelle, es ist früh und die Kinder rennen um mich herum
  3. Casso

    Humble Bundle - Neues PS4-Bundle mit Spielen von THQ

    Für mich leider nichts dabei. Deswegen lehne ich auch dankend ab. Auch wenn ich den Grundgedanken mit der Spende an eine Organisation seiner Wahl gut finde.
  4. Casso

    MediEvil Remastered

    Das Spiel ist damals leider komplett an mir vorbei gegangen. Nun gut, nicht komplett, schließlich habe ich es ein wenig auf der PlayStation spielen können. Wirklich warm bin ich damit allerdings nicht geworden da ich zu dem Zeitpunkt einfach auf ganz andere Genres gestanden hatte. Von daher freue ich mich schon über diese Ankündigung. Mal schauen was dafür verlangt wird und dann kann ich mir schon vorstellen, dem Spiel eine richtige Chance zu geben.
  5. Irgendwie finde ich es schade welchen Weg das Franchise einschlägt. Mit den Teilen VII, VIII, IX und X bin ich aufgewachsen. Wenn ich mir aber nun World of Final Fantasy Maxmia ansehe dann lässt es mich völlig kalt. Und auf einer Weise kann ich nun verstehen warum ich in den letzten Jahren einen großen Bogen um das Franchise gemacht habe.
  6. Casso

    Der Bericht zur Lage der Nation - Oktober 2018

    Mal wieder ein toller Bericht. Auch wenn ihn nicht viele User lesen werden, da sie sich in den Weiten des wilden Westens befinden.
  7. Casso

    Euer zuletzt erworbener Artikel im PSN-Store

    Den Film A Quiet Place
  8. The Babysitter ist schon cool gemacht. Hätte ich im Vorfeld nicht erwartet, wurde aber gut unterhalten. Dasselbe gilt für Don't Breathe. Zwar habe ich hier zum Teil erwartet was gezeigt wird, wurde aber dennoch positiv überrascht.
  9. Casso

    Verschwundene Spiele-Franchises

    Im Prinzip kann ich mich euch allen bisher nur anschließen, da ich einen Großteil der bereits genannten Spiele ebenfalls aufgezählt hätte. Ich gehe aber so weit, dass ich sage dass ein Remaster oder ein Remake für mich persönlich nicht zählt, um einem Franchise wieder neues Leben einzuhauchen. Erblickt z.B. ein Remake von Dino Crisis das Licht der Welt, dann ist diese Reihe für mich keinesfalls wieder zum Leben erweckt worden. Ein entsprechendes Vorgehen kann man unterschiedlich deuten und dementsprechend auch unterschiedlich bezeichnen. Die für mich wichtigesten der bisher aufgezählten Spiele sind: Dino Crisis Mensch was habe ich beide Teile geliebt und gesuchtet. Eine willkommene Abwechslung zu den unzähligen Resident Evil- und Silent Hill-Ablegern. Und mal ehrlich, das Setting mit den Dinosaurieren war einfach nur genial. Parasite Eve Im Prinzip gilt hier Dasselbe wie oben bereits bei DIno Crisis geschrieben. Driver Ein schöner seichter GTA-Klon ohne die Möglichkeiten und die Action. Aber dennoch immer schön gewesen mit dem schwarzen Auto durch die Gegend zu fahren und Missionen zu erledigen. Auch wenn dieses Spiel für mich früher teilweise echt anspruchsvoll war vermisse ich es doch. Es hängen einfach Kindheitserinnerungen daran. Crash Bandicoot Ich glaube zu diesem Thema wurde hier schon alles gesagt. Einen neuen Ableger der sich auf die alten Tage bezieht würde ich sehr begrüßen. Rayman Auch hier gilt Dasselbe wie bei Crash Bandicoot Cool Borders / Tony Hawk´s Pro Skater Einfach die Sportspiele schlechthin und mit diesen beiden Titeln habe ich mehr Zeit verbracht als mit einem FIFA oder vergleichbaren anderen Titel. Durch die gute Musik sehr atmosphärisch, chaotisch und kurzweilig. Und gerade THPS hat für sein Thema viele Möglichkeiten der Entfaltung geboten. Falls mir noch mehr einfällt werde ich mich gerne wieder zu Wort melden. Aber ein schönes Thema wie ich finde und viele Kindheitserinnerungen. Danke dafür @Steph
  10. Casso

    Welches Spiel "packt" euch zur Zeit?

    Ich habe gestern mit Beyond Two Souls angefangen und weiß im Moment noch nicht so recht was ich davon halten soll. Natürlich ist es ein interaktiver Film und der Weg ist knallhart vorgegeben aber das gesamte Gameplay verwirrt mich aktuell doch noch etwas. Ich kann z.B. nicht nachvollziehen was mir die Anzeige mit den verschiedenen Vorgehensweisen am Ende eines jeden Abschnitts mitteilen möchte und manchmal komme ich mit der Kamera, den Bewegungen von Jodie und der generellen Interaktion im Spiel überhaupt nicht zurecht. Natürlich werde ich das Spiel beenden aber ich hoffe stark dass ich mich bald besser zurechtfinde. Denn derzeit würde ich Beyond Two Souls als alles andere als intuitiv bezeichnen. Wobei mir die Story und die Optik sehr zusagen. Auch die Charaktere finde ich bisher super.
  11. Casso

    Allgemeiner Thread zu PlayStation®VR

    @MarronEkadore Also zu den Spielen One Piece VR und Astro Bot kann ich dir leider nichts sagen. Dafür aber ein wenig etwas zu dem Headset und dem Spielspaß allgemein: Ich habe das VR Headset nun seit circa September 2018 und habe am Anfang echt häufig damit gespielt. Zwar habe ich bisher nur spielbare Erfahrungen mit VR Worlds und der kostenlosen Demo sammeln können. Für andere Titel hatte ich bisher keine Zeit (Hausbau) und wenn ich mal etwas Freizeit hatte, dann habe ich lieber nur schnell von der Couch aus gespielt anstatt erst den Couchtisch zur Seite und einen Stuhl vor den Fernseher stellen zu müssen. Nun gut, mit Resident Evil 7 konnte ich auch ein wenig spielen aber ich habe schnell gemerkt dass diese Horror-Erafhrung in VR nichts für mich ist. Das Spiel spiele ich nur klassisch mit Controller und weit weg vom Fernseher. In den letzten Tagen habe ich öfters darüber nachgedacht, ob sich der Kauf des VR Headsets im Nachhinein für mich gelohnt hat. Schließlich habe ich noch nicht sonderlich viel damit gespielt und wirkliche Spiele habe ich ebenfalls nicht in meiner Sammlung. Dennoch denke ich dass es keine sinnlose Ausgabe gewesen ist, denn wenn man sich wirklich intensiv damit beschäftigt dann machen die Ausflüge in die virtuelle Realität wirklich Spaß und sind sehr langlebig. Zumal das Spielerlebnis an sich einfach nur atemberaubend ist. Ich habe eine normale PlayStation 4 und einen normalen LED-TV und bin damit zufrieden. Die Grafik ist nicht bombastisch und gerade bei Resident Evil sieht man gravierende Unterschiede aber das macht das gesamte Erlebnis wieder wett. Solltest du die Möglichkeit besitzen dir die Hardware irgendwo ausleihen oder bei einem Bekannten ausprobieren zu können dann würde ich diese Gelegenheit definitiv nutzen. Sollte dir das Erlebnis dann zusagen, so kauf dir das Headset ohne Gewissensbisse. Ich habe es jedenfalls nicht bereut (momentaner Gelegenheitsspieler) und denke dass ich mit einer größeren Spielauswahl auch das Headset öfter auf dem Kopf sitzen haben werde. Und an Spielen mangelt es momentan nicht, denn alleine im PlayStation Store gibt es immer wieder gute Angebote. Und durch PlayStation Plus konnte man sich auch schon Until Dawn: Rush of Blood sichern, mit dem man auch auf seine Kosten kommen kann.
  12. Casso

    PlayStation®VR Neuerscheinungen

    Na ich weiß ja nicht. Irgendwie habe ich schon Lust mal wieder Tetris zu spielen aber ich weiß nicht ob ich mir diese ganzen Effekte unbedingt geben muss. Ich habe mir gerade auf Youtube ein bisschen Gameplaymaterial angesehen und ich habe die Befürchtung dass ich mich einfach zu schnell ablenken lassen würde. Einen Highscore werde ich so mit Sicherheit nicht erreichen können.
  13. Casso

    Allgemeiner Thread zu PlayStation®VR

    Also ich sitze auch immer auf einem Stuhl vor dem Fernseher. Ich habe aber das Glück dass wir gut gepolsterte und richtig gemütliche Stühle für unseren Esstisch haben. Darauf kann man wirklich angenehm sitzen und auch lange durchhalten. Natürlich muss man den Stuhl immer erst vor den Fernseher tragen und man versperrt dann den geraden Blick auf die Flimmerkiste aber in den meisten Fällen hocke ich ohnehin alleine vor der Konsole. Zumindest was PlayStation VR betrifft.
  14. Casso

    PlayStation Classic: Mini im Video gezeigt

    Also unter den aufgezählten Spielen befinden sich echt ein paar Perlen. Auf Cool Borders 2, Tekken 3 oder Grand Theft Auto hätte ich schon mal wieder Lust. Sehr schade finde ich dass es Parasite Eve nur auf dem japanischen Mini geben wird. Mit beiden Teilen habe ich damals echt viel Spaß gehabt und sie haben mich neben Resident Evil sehr an den Bildschirm gefesselt. Noch mehr als es ein Silent Hill getan hätte.
  15. Ich feier Capital Bra irgendwie. Die letzten Lieder von ihm waren schon echt geil und auch Fight Club macht Bock. Der Oldschool Beat, die Verkleidung und Samra passt auch perfekt. Capital Bra feat. Samra & AK Außerkontrolle - Fight Club
×