Lords of the Fallen im Test für die PS4: Besser gut kopiert, als schlecht selbst gemacht?