- Anzeige (nur für Gäste) -
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Owak

3,5" Festplatte an PS4 Pro anschliessen (ausserhalb vom Gehäuse)

2 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

 

an einer PS4 Pro soll an den internen SATA-Controller eine 3,5" Festplatte angeschlossen werden.

 

Mir ist durchaus bekannt das man ab Firmware 4.50 externe Festplatten über USB nutzen kann. Das will ich aber nicht und soll hier auch nicht behandelt werden.

 

Kann man mit einer SATA-Verlängerung (also kein normales Anschlußkabel) von ca. 50cm die 3,5" HDD direkt anschliessen, undzwar Daten und Strom?

 

Also Daten sollte kein Problem sein, nur ob das mit dem Strom auch funktioniert würde ich gerne wissen?

Soweit ich weiß laufen 2,5" HDDs nur mit 5 Volt aber 3,5" HDDs auf 5 und 12 Volt. Ausserdem ist die Leistungsaufnahme höher. Die orginale 2,5" HDD von HGST ist angegeben mit 1,6 Watt aber 3,5" HDDs verbrauchen so etwa 5 Watt.

 

Daraus resultieren nun folgende Fragen:

 

1) Liegt am internen SATA-Anschluß der PS4 Pro auch 12 Volt an?

2) Ist die ca. 3x höhere Leistungsaufnahme (auf Dauer) schädlich?

 

Ansonsten würde ich nur eine SATA-Daten-Verlängerung an der PS4 Pro anschliessen und mir den Strom für die HDD dann von einem zusätzlichen externen Netzteil holen.

bearbeitet von Owak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
- Anzeige (nur für Gäste) -

Ja, kann man. 

In der PS4 (+Pro) sind normale SATA Anschlüsse vorhanden welche über PC-übliche Spezifikationen angesteuert werden und auch die entsprechende Stromstärke für 3,5" Platten liefern. 

 

Für die PS4 Standard gibt es sogar im 3rd-Party-Zubehör eine Abdeckung mit "Buckel" um eine 3,5" Platte einzubauen. 

Auch wurden und werden -mir bekannt- auch schon Platten bis einschließlich 10TB erfolgreich an der Plattform betrieben.

bearbeitet von coupefx2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

- Anzeige (nur für Gäste) -