- Anzeige (nur für Gäste) -

130 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

Ich schätze auch, dass die Trophäen nicht so anspruchsvoll, wie im Teil 1 werden. Aber das wird man dann sehen. Der "Prestige"-Schweregrad kann vieles sein, die Schmelztigel-Trophäe von Shaxx kann auch tückisch sein... trotzdem finde ichs mal ganz gut, wenn ein Game nicht wieder ein Bronze-Grab ist wie so einige Games.

bearbeitet von DefenderOfAll

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
- Anzeige (nur für Gäste) -
vor 1 Stunde schrieb haisven:

schau mal weiter oben auf dieser Seite und in die Signatur von @indianer78 Da findest du das hier:

Destiny 2 Clan: Trophies de Allianz [TdA]

 

mal schon neue Design und neue Clan nur Destiny 2 ?

 

vor 17 Stunden schrieb mstyles:

Die trophäen werden definitiv leichter sein. 

Gibt diesmal keine makelloser raider trophäe und das war die einzige die zu Release schwer war. Mittlerweile kann man die makelloser raider glaube ich sogar alleine oder mit max. 2 Spielern schaffen. 

 

nur Raid, doch schwerer...

noch mehr Trophäen dulden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb HughJFan:

mal schon neue Design und neue Clan nur Destiny 2 ?

 

 

nur Raid, doch schwerer...

noch mehr Trophäen dulden...

Man muss zwar nen raid abschließen aber die schwierigkeit davon ist irrelevant. 

Die 1 Goldtrophäe kann man auch durch nen dämmerungsstrike auf Prestigeschwierigkeit bekommen oder halt den raid auf Prestigeschwierigkeit abschließen. Denke mal das dort jeder den dämmerungsstrike vorziehen wird.

Oder man holt die trophäe erst nächstes oder übernächstes Jahr und bekommt sie im Spaziergang. 

Finde die Liste wesentlich einfacher. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb mstyles:

Man muss zwar nen raid abschließen aber die schwierigkeit davon ist irrelevant. 

Die 1 Goldtrophäe kann man auch durch nen dämmerungsstrike auf Prestigeschwierigkeit bekommen oder halt den raid auf Prestigeschwierigkeit abschließen. Denke mal das dort jeder den dämmerungsstrike vorziehen wird.

Oder man holt die trophäe erst nächstes oder übernächstes Jahr und bekommt sie im Spaziergang. 

Finde die Liste wesentlich einfacher. 

 

Die Liste is auf jeden Fall einfacher und schneller abzuschließen, würd ich mal sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf sogenannte "Schwere" Trophäen kann man pfeifen, finde ich, denn es sollten "motivierende" Trophäen sein.

Sicherlich ist jeder anders gestrickt, aber ich finde schon, dass die entwickler im Allgemeinen oft sehr einfallslos sind, wenn sie der Meinung sind, schwere Tophäen zu kreieren... man kann Motivation auch durch einfallsreiche Anforderungen erzeugen. Stumpfes abhaken von Trophäen kann langweilig sein, aber es gibt so einige Bronze-trophäen, besonders bei Online Games, die am Ziel vorbei gehen.

 

Und warten wirs mal ab, was sich bei D2 bei einigen Sachen dann zeigen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Platin zu haben bei einem Spiel ist schön, aber nur deswegen Spiele zocken oder nicht hängt bei mir nicht davon ab. Sonst verpasst man doch das ein oder andere gute Game.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.8.2017 um 12:20 schrieb indianer78:

Das wird schon!

Wir haben bisher alle hinbekommen, sind ja einige fähige Hüter uns :-P

 

Wieso diesesmal, fehlt die noch etwas bei Destiny 1?

Ja alle mit Clan und Makeloser Raider.

Teil 2 wird es schon werden :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

- Anzeige (nur für Gäste) -