Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Recommended Posts

Entwickler: Bungie 

Publisher: Activision 

Release: 8. September 2017

 

Produktbeschreibung

Destiny  2  ist  ein  First-Person-Actionspiel  und  der  nächste  Evolutionsschritt  nach  dem   preisgekrönten,  international  gefeierten  Vorgänger  Destiny.  Die  packende,  tiefgehende  Story   von  Destiny  2  markiert  einen  Neubeginn  und  bietet  allen  neuen,  zurückkehrenden,   Gelegenheits-  und  kompetitiven  Spielern  eine  neue  Spielerfahrung.

 

Kinoreife  Story  mit  interessanten  Charakteren

Die  Menschheit  ist  einer  Invasions-­Übermacht  unter  Lord  Ghaul  in  die  Hände  gefallen,  dem   Kommandanten  der  brutalen  Rotlegion.  Er  hat  den  Hütern  der  Stadt  ihre  Macht  entzogen  und   die  Überlebenden  in  die  Flucht  geschlagen.  Die  Spieler  bereisen  unser  Sonnensystem  und   entdecken  ein  Arsenal  an  Waffen  und  verheerenden  neuen  Kampffertigkeiten.  Wenn  sie  die   Rotlegion  besiegen  und  sich  Ghaul  stellen  wollen,  müssen  sie  die  verstreuten  Helden  der   Menschheit  wiedervereinen,  damit  sie  gemeinsam  unsere  Heimat  zurückerobern  können.  

Vier Welten und neue Spielelemente

Schauplätze in Destiny 2

  • Europäische Todeszone – der bisher größte Bereich bietet einen üppigen Wald, eine verlassene Stadt, ein unterirdisches Tunnelsystem und eine Militärbasis der Rotlegion zum Erkunden und Erobern.
  • Titan – einer der Saturnmonde, auf dem Commander Zavala die Truppen neu formiert, um Ghaul entgegenzutreten. Es gibt kein Land auf Titan. Stattdessen erkunden die Spieler eine Reihe von Plattformen, die während des Goldenen Zeitalters erbaut wurden und von einem tosenden Ozean umgeben sind.
  • Nessus – ein seltsamer und instabiler Planetoid, der vollständig von den Vex vereinnahmt worden ist. Dort treffen die Spieler auf Cayde-­6, der inmitten von steilen Felsklippen, riesigen Schluchten und unheimlichen Vex-­Höhlen seinen eigenen Abenteuern nachgeht.
  • Io – auf diesem Jupiter-­Mond sucht Ikora Rey nach Antworten. Io ist der letzte bekannte Ort, den der Reisende während des Goldenen Zeitalters besucht hat, doch jetzt befindet er sich in den Händen des Feindes.

Ein neuer Navigator

  • In Destiny 2 warten Abenteuer, verlorene Sektoren, neue öffentliche Events und mehr auf die Spieler, die sich jetzt einfach eine Landezone aussuchen und nahtlos in andere Aktivitäten springen können.

Abenteuer

  • Kürzere Missionen mit eigenen Storys, um mehr über das Universum und die Charaktere von Destiny 2 zu erfahren.

Verlorene Sektoren

  • Feindliche Dungeons, die überall in der Welt verteilt sind und deren Schätze von einzigartigen Bossen bewacht werden.

Öffentliche Events

  • Einzigartige optionale dynamische Kampfaktivitäten, denen sich Spieler bei ihren Erkundungen spontan anschließen können – alleine oder mit bis zu neun anderen Spielern.

Spiele alleine oder mit Freunden

  • Story-­Kampagne – Destiny 2 bietet eine kinoreife Story, die die Spieler auf Abenteuern, Patrouillen, in verlorenen Sektoren, Quests und öffentlichen Events erkunden können.

Schließe dich mit Freunden für kooperative Aufgaben zusammen

  • Strikes – Drei-­Spieler-­Missionen in Destiny 2.
  • Raids – Sechs-­Spieler-­Missionen mit unglaublichen Herausforderungen und Belohnungen.

Stell dich deinen Gegnern in kompetitiven Spielmodi

  • Der Schmelztiegel: kompetitives PvP-­Gameplay 4 gegen 4 mit neuen Modi und Karten
    ‐ Countdown ist ein neuer kompetitiver Modus, in dem Spieler entweder offensiv oder defensiv agieren müssen. Am Ende der Runde werden die Seiten und Rollen gewechselt. Das Ziel ist es, eine Bombe in der feindlichen Basis zu platzieren und sie bis zur Detonation zu verteidigen. Jede Runde bringt einen Punkt. Das Team, das zuerst sechs Punkte erzielt, gewinnt. Um ein Teammitglied wiederzubeleben, müssen Wiederbelebungstokens eingesetzt werden. Powerwaffenmunition wird nur dem einen Spieler gewährt, der sie bekommt. Teamplay ist der Schlüssel zum Sieg.
    ‐ Midtown ist ein verlassener Teil der Stadt. Als die Rotlegion angriff, hat sie diesen Sektor vernachlässigt, da sie ihn für strategisch unwichtig hielt. Lord Shaxx sieht das genauso, weswegen der Bereich überhaupt erst als Schauplatz des Schmelztiegels gewählt worden ist.

Clan-­Erstellungs-­Funktion

  • Ein neues integriertes System, das es Freunden ermöglicht, ihre Community und einzigartige Kultur an die Front von Destiny mitzubringen. Clans wurden vollständig im Spiel integriert und bieten offizielle Banner, Einladungen und ihre eigenen Belohnungen und Erfahrungssysteme für alle Mitglieder.

Guide-­Spiele

  • Ein neues Feature, das Einzelspieler und Clan-­Communities zusammenbringt, damit sie gemeinsam die herausforderndsten Aufgaben in Destiny 2 angehen können, darunter Raids, Prüfungen und Dämmerungs-­Strikes.

Technische Details

  • PlayStation 4: 30FPS bei 1080p
  • PlayStation 4 Pro: 4K (UHD)

Exklusiver Inhalt für PlayStation-Spieler

Zum Spielstart erhalten PlayStation-­Spieler Zugang zu zeitlich begrenzten exklusiven Zusatzinhalten. Mehr dazu verraten Bungie im Sommer.

 

Destiny 2 Beta

Im Sommer dieses Jahres wird es eine Destiny 2 Beta für Vorbesteller und eine öffentliche Beta geben. Die genauen Zeiträume sind noch nicht bekannt.

Destiny 2 Editionen

  • Destiny 2 – Spiel + Erweiterungspass-Bundle
  • Destiny 2 – Digital Deluxe Edition mit digitalen Premiuminhalten
  • Limited Edition
  • Collector’s Edition mit einer tragbaren Destiny 2-Frontier Bag, dem Erweiterungspass, Premiuminhalten und einer Sammlerbox im Kabale-Stil

 

Youtube

 

 

 

 

Bearbeitet von marcelreise11

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
- Anzeige (nur für Gäste) -

Also Destiny hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Habe mir vieles erhofft von Destiny 2... habe gestern Livestream verfolgt und wie gesagt große Erwartungen gehabt...

Leider hat mich Destiny 2 null überzeugt... sieht iwie alles gleich aus und die neuen Klassenskills finde ich jetzt nicht so pralle ehrlich gesagt.. Wird es wieder 3 Skills geben?

Nur ein Raid zum start wieder... also wirds insgesamt in 2 Jahren vllt 4 Raids geben was sehr schade ist.

4 Planeten die wahrscheinlich wieder mega klein werden... klar gibts einige Verbesserung wie das Matchmaking usw. aber ich habe mir viel mehr erhofft. Für mich sah es eher aus wie ein neuer, etwas größerer DLC für Destiny 1 aus.

Im Livestream bzw dort vor Ort hielt sich die Begeisterung glaube ich auch etwas in grenzen... der komische Sprecher da musste mehrmals die Zuschauer auffordern zu klatschen haha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jarko   

na der hype scheint sich für das game ja ziemlich in grenzen zu halten.scheint die spielerschaft von teil1 wohl gelernt zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HughJFan   

gut, danke marcelreise11 ;)

Gestern hat richtig Spannung über Trailer, Gameplay, Guide. Unglaublich ist geil mit neueste Kampf: Schwerte, Schilde, Pfeile und am stärksten Power.

Grafik und Stellung vergleicht wie ersten Destiny, einfach gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nunja, so negativ finde ich es nicht, wie es hier bisher wiedergegeben wird.

Ich war extrem skeptisch und habe einen Rest an Skepsis behalten, da die Leute von Bungie zwar schwören, dass sie alles besser, storylastiger etc pp umsetzen, aber ähnlich faseln die ja immer herum und der Eiserner Lord DLC war nicht gerade etwas, dass meine Erwartungen an D2 in den Himmel treibt.

 

Aber ich habe mich jetzt dazu entschlossen, nicht bis zum Ende von Jahr 1 zu warten... "kaufmännisch" wird es sicherlich die zu erwartende Pleite für mich werden, aber es scheint ausreichend Content zu kommen, so dass ichs vor meinem Gewissen verantworten kann.

Bearbeitet von DefenderOfAll

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb jarko:

na der hype scheint sich für das game ja ziemlich in grenzen zu halten.scheint die spielerschaft von teil1 wohl gelernt zu haben.

 

Hier im Forum vielleicht aber das hat wohl eher was damit zu tun das das gesamte Forum hier mittlerweile mehr oder weniger recht tot ist. Bei reddit z.B. oder im Bungie Forum sieht das schon wieder ganz anders aus.

 

vor 4 Stunden schrieb DefenderOfAll:

Nunja, so negativ finde ich es nicht, wie es hier bisher wiedergegeben wird.

Ich war extrem skeptisch und habe einen Rest an Skepsis behalten, da die Leute von Bungie zwar schwören, dass sie alles besser, storylastiger etc pp umsetzen, aber ähnlich faseln die ja immer herum und der Eiserner Lord DLC war nicht gerade etwas, dass meine Erwartungen an D2 in den Himmel treibt.

 

Aber ich habe mich jetzt dazu entschlossen, nicht bis zum Ende von Jahr 1 zu warten... "kaufmännisch" wird es sicherlich die zu erwartende Pleite für mich werden, aber es scheint ausreichend Content zu kommen, so dass ichs vor meinem Gewissen verantworten kann.

 

Wenn ich einsteige dann sofort oder gar nicht. Nützt mir ja nichts das ich irgendwann eine GOTY bekomme und keine mehr Lust auf die alten Raids hat. Finanziell natürlich keine kluge Entscheidung, spielerisch aber wohl die Beste.

Man sieht sich im Orbit ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jarko   
vor 4 Stunden schrieb r4schlosser:

 

Hier im Forum vielleicht aber das hat wohl eher was damit zu tun das das gesamte Forum hier mittlerweile mehr oder weniger recht tot ist. Bei reddit z.B. oder im Bungie Forum sieht das schon wieder ganz anders aus.

 

 

Wenn ich einsteige dann sofort oder gar nicht. Nützt mir ja nichts das ich irgendwann eine GOTY bekomme und keine mehr Lust auf die alten Raids hat. Finanziell natürlich keine kluge Entscheidung, spielerisch aber wohl die Beste.

Man sieht sich im Orbit ;)

und ich dachte nur mir kommt das hier so vor... finde ich allgemein aber echt traurig wie sehr nun wieder der hype train abgeht,obwohl man mit teil1 so eine verarschung vorgesetzt bekommen hat..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thamixis   

Das Gefühl, dass es im Forum ruhiger geworden ist hatte ich auch. Im Freundeskreis ist bis jetzt kein großer Hype ausgebrochen. 

 

Was als mich bei Teil 1 gestört hatte, war das es keinen Raidfinder gab. Wenn sie das beheben bin ich dabei, zwar nicht von Anfang an, aber später. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
buerger   
vor 6 Stunden schrieb jarko:

finde ich allgemein aber echt traurig wie sehr nun wieder der hype train abgeht,obwohl man mit teil1 so eine verarschung vorgesetzt bekommen hat..

Ich habe mir von der Werbung des ersten Teils auch mehr versprochen. Trotz allem ist es das wohl am meisten gespielte Spiel von mir. Ich denke das es vielen so geht, da eine Alternative zu dem Spiel fehlt.

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb marcelreise11:

So hab mal den Startpost überabeitet
Falls ihr noch Infos oder Verbesserungsvorschläge habt, könnt ihr sie mir gerne mitteilen ^^

 

Schön, aber wenn du fremden Text kopierst, immer eine Quelle angeben :)

Eventuell noch einen Mod fragen, ob du einen Amazon-Link mit Trophies als Ref einbauen darfst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab den ersten Teil seinerzeit nur kurz gespielt und hab ihn dann auch nicht mehr angerührt. Der Grund lag aber eher daran, dass ich damals noch mehr solo unterwegs war. Da nen Daddelkollege Lust drauf hatte, haben wir es uns jetzt vorbestellt.

 

Was ich von dem Spiel erwarte ist eigentlich nicht viel... denn wenn ich ehrlich bin, dann sah das bisher gezeigte nicht anders aus als der Vorgänger. Die Frage für mich ist eher, ob sie diesmal einen "Plan" haben... Sollte Destiny 1 nicht seinerzeit Jahre laufen und unterstützt werden?

 

Ich hoffe ebenso, dass sie diesmal vor allem in der Startphase über angemessenen Content verfügen... so ne Story wäre schon was gutes ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Raidar   
vor 4 Stunden schrieb Bloodyniner:

Ich hab den ersten Teil seinerzeit nur kurz gespielt und hab ihn dann auch nicht mehr angerührt. Der Grund lag aber eher daran, dass ich damals noch mehr solo unterwegs war. Da nen Daddelkollege Lust drauf hatte, haben wir es uns jetzt vorbestellt.

 

Was ich von dem Spiel erwarte ist eigentlich nicht viel... denn wenn ich ehrlich bin, dann sah das bisher gezeigte nicht anders aus als der Vorgänger. Die Frage für mich ist eher, ob sie diesmal einen "Plan" haben... Sollte Destiny 1 nicht seinerzeit Jahre laufen und unterstützt werden?

 

Ich hoffe ebenso, dass sie diesmal vor allem in der Startphase über angemessenen Content verfügen... so ne Story wäre schon was gutes ;)

 

Das Franchise Destiny soll Jahre laufen und unterstützt werden nicht das Spiel Destiny 1.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Raidar:

 

Das Franchise Destiny soll Jahre laufen und unterstützt werden nicht das Spiel Destiny 1.

 

Klang für mich seinerzeit etwas anders, aber wenns so ist... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jarko   
vor 3 Stunden schrieb Bloodyniner:

 

Klang für mich seinerzeit etwas anders, aber wenns so ist... ;)

 

klang nicht nur für dich anders... aber bei dem spiel wurde viel gesagt,wovon am ende dann nix erfüllt wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Gameplay sah schon mal sehr spaßig aus. Da bekomm ich wieder Lust auf Destiny spielen. Hab noch eh genug bei Teil 1 zu erledigen. ^^

 

Ich erhoffe mir halt nur deutlich mehr Story, denn in Teil 1 hat man die Story mit der Lupe suchen müssen, was sehr schade is wenn man sich ansieht wie cool das Setting und das ganze drumherum is. Eine Menge Potential is sicher da. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HughJFan   

Immer noch keine Neuigkeiten über Collection Edition erneut produzieren ...schade, habe das verpasst!!!!!!!!!!!!!!!!!! GRRRR

 

Auf jeden Fall kommen auf E3 2017 Stand, bin mir sicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also von den verschiedenen Editionen wird es am Ende mehr als genug geben, ich glaube nicht, dass sich da jemand Sorgen machen muss....

 

Aber zurück zu den Infos von neulich.

Matchmaking hört sich für mich gleichermassen gut wie übel an, einiges muss man dann erstmal ausprobiert haben, um es einstufen zu können.

Bei Raids und Dämmerung ist nunmal mit Zufallsleuten kaum ein Staat zu machen, bei den (über-)grossen Communities habe ich bei D1 extrem schlechte Erfahrungen machen müssen, d.h. es kam eigentlich nie irgendwas bei den Raids zu stande und ich war froh, dass ich dann eine eher kleine, intime Truppe gefunden hatte. Wie die angedachte Mechanik des Matchmaking letzendlich in der Praxis laufen wird, dürfte sehr spannend werden.

 

Dann dieses Punkte-System könnte maximale Verärgerung auslösen, bin da ebenfalls genauso gespannt darauf, wie es dann funktionieren wird und welche Folgen es haben wird. Das kann alles sehr vergiften, besonders weil es ja in Online-Games genug Egomanen und Psychopaten gibt.

 

Naja, ich hoffe, dass das bei D2 wieder mit den bekannten Leuten laufen wird, würde mich freuen wenns wieder so wie gewohnt gut klappt...

Bearbeitet von DefenderOfAll

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×