Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Tomyi

Mitglied
  • Gesamte Beiträge

    330
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Tomyi

  • Rang
    Silber-Status

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    PlayStation VR
  • Interessen
    PlayStation
  1. Allgemeiner Thread zu PlayStation®VR

    Ich habe mir darüber nie Gedanken gemacht (ob etwas "im Kommen" oder "Auslaufen" war), sondern einfach eine gute, unterhaltsame Zeit mit dem jeweiligen Zubehör gehabt... Bei der PS1 habe ich mit Lichtpistole auf Zombies geschossen und dem "Glove-Handschuh" oder NeGcon und "PS1-Mouse" alternative Steuermethoden ausprobiert. Auf der PS2 habe ich mit der "EyeToy-Camera" herumgeturnt, und verschiedene Lenkräder getestet und mit USB-Mikrophonen Musikaufnahmen gesampled. Und das erste PS2-Online-Gaming wurde durch den externen Networkadapter möglich...(sogar eine Festplatte konnte ich in die PS2 einbauen)... Klar waren auf der PS3 auch die Singstar-Mikrofone und eine PS3-Eye-Camera mit am Start - und diverse USB-Keyboards um schneller schreiben/chatten zu können. Move Motion- (mit Leuchtkugel) und Navigation-Controller (mit Analogstick) mussten auch her, um online Tennis & Co zu spielen...und PS3 Play TV (TV-Tuner/Festplattenrecorder), wurde ja leider abgeschaltet. Bei der PSP gab's ein Headset mit Mikro, für Socom-Online-Shooter-Tests & eine Go!Cam (Aufsteck-Camera), um die PSP zum "Fotoapparat" umzufunktionieren - sogar Videoaufnahmen mit Ton waren möglich... Für die PS Vita gab es ja nicht viel - außer Aufbewahrungszubehör oder Taschen etc...also nicht der Rede wert... Und auf der PS4 war es bisher ja auch nicht so üppig gesät, außer unzähligen Headsets und Controllern von Drittanbietern... Dann kam die PSVR und ich hab's nicht bereut auch die zu kaufen, weil die Zeit damit echt viel Spaß macht...und darum geht es ja schließlich, egal wie lange diese schöne Zeit dauert... Auf der PS5 (oder was auch immer) geht's dann wohl so weiter...allen Unkenrufen zum Trotz...dafür brauche ich auch keine Zukunftsprognose oder Hellseher-Glaskugel zu bemühen...
  2. PlayStation®VR Neuerscheinungen

    Mich hat "Sprint Vector" (bisher) nicht so gepackt, leider. Ich hätte es mir etwas einfacher vorgestellt - also nicht von der Fitness her (das ist überhaupt kein Problem), sondern weil die Move-Steuerung an bestimmten Schikanen (Kletterwänden mit Riesenabständen) für mich nicht funktioniert...und ich echt minutenlang stecken bleibe, oder herunterfalle - da ist dann der Flow weg. Als Hindernisse würde ich die jetzt nicht bezeichnen, sondern wirklich als echte Schikanen, weil die mich unnötig ausbremsen und ich dann schnell frustriert bin. Online wäre ich da komplett chancenlos. Grundsätzlich mag ich ja so Tempospiele - aber hier springt der Funke (noch) nicht über. Ich packe das Spiel erstmal zur Seite - war ja auch noch günstig, so dass mich das jetzt nicht weiter stört. Ich denke aber nicht, dass das Game und ich jemals zusammenpassen werden, macht aber nichts...
  3. PlayStation®VR Neuerscheinungen

    @Realmatze Danke Dieser Preis gilt nur vom 13/2/2018 12:00 am bis zum 20/2/2018 12:59 am. PS-Store: Sprint Vector (€17,49 für PLUS'ler) SPRINT VECTOR | Official Launch Trailer
  4. Allgemeiner Thread zu PlayStation®VR

    [OffTopic ON] Nun, Technik muss auch gewartet und repariert werden: von Menschen... Ich denke jedoch ich wisst schon, wie ich das in dem Zusammenhang von VR gemeint habe - oder? [OffTopic OFF]
  5. Allgemeiner Thread zu PlayStation®VR

    Mir nicht, wenn Ärzte dadurch besser/sicherer operieren können - und Menschenleben retten können...ich sehe eher die positiven Aspekte dieser Technik... - Technik kann nie einen Menschen ersetzen, aber hilfreich angewendet werden... Wird sie auch schon, nur immer mehr verfeinert...
  6. Allgemeiner Thread zu PlayStation®VR

    ARTE.tv Xenius - Virtuelle Realität: Wie echt fühlt sie sich an? (hier klicken) Es geht auch um Mixed-Reality und medizinischen Nutzen für die Menschen, zwar werden die ganzen VR-Themen nur kurz angekratzt, aber wie soll man das Ganze in nur 27 Minuten auch hinreichend genug erklären?... Für mich ist es ein netter PRO-VR-Beitrag, der die möglichen Chancen dieser Technik aufzeigt...ich finde die Zukunft könnte wirklich interessant werden... Technik und Mensch verschmelzen immer mehr zusammen...
  7. Ich bin heute traurig/wütend weil ...

    (Quelle: hier klicken) Die PlayStation 4 kann so einiges, Video-Chats gehören leider oder noch immer nicht dazu. Aber hat man uns nicht genau diese Funktion schon vor langer Zeit versprochen? Durchaus – sogar mehrfach. Was ist daraus geworden? Spätestens seit der Einführung von PlayStation VR hat sich die dazu benötigte PlayStation Camera wesentlich verbreitet, sodass es jetzt nur noch an der passenden Software fehlt. Skype: Wie gewonnen, so zerronnen Im Jahr 2013, noch vor dem Release der Konsole, kündigte Skype-Vizepräsident Mark Gillet an, dass die beliebte Video-Chat-App seiner Firma auf der PS4 erscheinen werde. Zuletzt war der Dienst aus dem Hause Microsoft auf den portablen Geräten PS Vita und PSP sowie auf anderen Sony-Geräten (wie Smart-TVs) verfügbar und hatte bei den Nutzern großen Anklang gefunden, wie eine schnelle Internetrecherche ergab. Im Juni 2016 wurde die Unterstützung von Skype (sowie einiger anderer Apps wie etwa Twitter) infolge eines System-Updates jedoch unerwartet eingestellt. Die Gründe hierfür sind bis heute nicht vollständig bekannt. Bei Microsoft wollte man offenbar auf das veränderte Verhalten der Nutzer eingehen, die Skype vorrangig nur noch auf mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets verwenden, und die Weiterentwicklung der App dahingehend ausrichten. Dies erklärt aber nicht wirklich, warum der Support für die tragbaren Sony-Konsolen beendet wurde. Dafür kann man wohl eher die gesunkenen Verkaufszahlen der PS Vita und PSP verantwortlich machen, die den japanischen Hersteller Sony zuletzt dazu veranlassten, seine Aufmerksamkeit stärker der PS4 und der PS VR zuzuwenden. Angesichts der Tatsache, dass Skype seit jeher ein direktes Konkurrenzprodukt ist, überrascht es sowieso, dass vorübergehend eine Kooperation zustande kam. In jedem Fall wäre es ein wahrlich historischer Moment gewesen, wenn die Besitzer von zwei verschiedenen Mainstream-Konsolen über ein und dieselbe App hätten miteinander kommunizieren können – make love, not Console War! ooVoo oder eine Sony-App? Beides unwahrscheinlich Da Skype nun offenbar endgültig vom Tisch ist: Wo bleibt überhaupt ooVoo? Die auf der Consumer Electronics Show 2015 in Las Vegas angekündigte App (wir berichteten) gehört zu den beliebtesten kostenlosen Alternativen für Skype und sollte eigentlich noch im selben Jahr erscheinen. Tja, auf vielversprechende Spezialfunktionen wie Video-Chats beim gemeinsamen Twitch-Stream-Gucken werden PS4-Nutzer wohl vorerst verzichten müssen, denn das Unternehmen hat durchblicken lassen, dass die geplante Zusammenarbeit schon wieder verworfen wurde. Die Community auf Reddit und anderen Plattformen zeigt sich derweil frustriert darüber, dass Sony von nichts gewusst haben will und das Thema PS4-Video-Chat anscheinend völlig aus den Medien verschwunden ist. Der Unmut wird sicherlich noch größer, wenn man bedenkt, dass die Konkurrenzkonsole Xbox One wie selbstverständlich mit Video-Chat per Kinect aufwartet und sogar die inzwischen veraltete PS3 über einen solchen Service verfügt – ganz ohne App über das Freunde-Menü. Dabei bietet sich die zum Launch gut verkaufte PlayStation Camera, die nicht nur für VR, sondern auch für die Facecam beim Twitch-Streaming benutzt wird, geradezu dafür an. Wie wäre es also mit einer firmeneigenen Sony-App beim nächsten System-Update? Leider ist bisher nichts dergleichen bekannt. Und selbst wenn morgen derartige News erschienen, würden viele Spieler der Sache wohl erst trauen, wenn die App im PSN Store zum Download verfügbar ist. Bedarf das echt einer weiteren Erklärung, wenn Kriminelle solche derartig dämlichen Sachen im Internet anrichten? ___________________ (Edit)... Also meine Eltern und ich benutzen Skype immer bei Dänemark-Urlauben....sehr praktisch, um KOSTENLOS in Kontakt zu bleiben...Und ob ihr's glaubt oder nicht, wir hatten echt die BESTEN Parties auf der PS3 im Video-Chat und haben Tränen gelacht...das war immer eine derartig gute Stimmung, die Leute quasi "live" im Wohnzimmer zu haben...Musik zu teilen, die neusten Spielepackungen zeigen...etc.ppIch weiß, für Viele unvorstellbar / oder lächerlich, aber mir hat das immer sehr viel Spaß gemacht...ich mache das immer noch mit einer guten Freundin auf der PS3...zuletzt vor zwei Tagen...und wieder gab es Freudentränen vor Lachen... (Edit2) Ich stehe wohl so ziemlich alleine da mit dieser Meinung, solche Zusatz-Apps gut zu finden...kann man nicht ändern, aber SKYPE (oder was auch immer) auf dem winzigen Smartphone ist eben doch nicht das Gleiche, wie auf einem großen TV-Screen...aber das sehen die Leute wohl nicht... Ich bin auch kein "Cam-Fan" - und weiß Gott keine Schönheit - und ich chatte auch nicht "wahllos durch die Gegend", sondern mit Menschen, die mir etwas bedeuten! ...ich möchte auch gar nicht immer aus dem Haus...und 'mal eben nach Nordamerika fliegen, ist mir dann doch etwas ZU teuer, wenn ihr versteht... :) naja...wayne? (Edit2) Mir geht es gar nicht um das "gleichzeitige Benutzen" von Games UND Cam-Chat, sondern als EINZELNE Anwendung, wenn man mal nicht Zocken möchte... Mein SONY-Smart-TV hat leider kein Skype, so dass das schon mal dort wegfällt (wegen Lizenzen und so - typisch SONY halt, die haben SKYPE ja auch auf der PS Vita entfernt!)...zwar gibt es auf dem Fernseher andere Alternativen, aber die gefallen mir nicht so...(wie zum Beispiel die "Tellybean-App" für Android-Fernseher - da benötigt man dann aber wieder ein Smartphone als Camera, das mit dem TV gekoppelt ist...) Es könnte alles so einfach sein - ist es aber nicht... hehe
  8. Ich bin heute traurig/wütend weil ...

    Weil er auf Twitch zu viel spammte, droht ihm nun der Knast (hier klicken)
  9. PlayStation®VR Angebote

    Dieses coole Musik-Rhythmus-Shooter-Game Starship Disco (DE-Store: hier klicken) ist zur Zeit im Angebot für nur €5,99 - ab 20 Januar wird es wieder regulär €11,25 kosten...ich hätte nie gedacht, dass das Game so viel Spaß machen könnte...vor allem kann man seine EIGENE MP3-Musik auf einem USB-Stick (mit dem Ordner MUSIC) an die PS4 anschließen und fröhlich im Takt auf die Raumschiff-Noten schießen... Dabei wird eure Musik sehr intelligent innerhalb weniger Sekunden in das passende Rhythmus-Muster umgerechnet...das macht echt Spaß, weil die Ladezeiten sehr schnell vonstattengehen... Erwähnenswert wäre vielleicht noch, dass ihr die "Muster" NICHT auswendig lernen könnt, wie bei anderen Musik-Spielen, weil die "Abschuss-Muster" jedes Mal wieder anders verlaufen und neu-berechnet werden - auch bei dem gleichen Musikstück...so ist und bleibt es immer abwechslungsreich... Die 9 Trophäen sind relativ schnell freigespielt (bei mir in etwas über drei Stunden), doch das Spiel bleibt sehr chillig und macht echt gute Laune! Spielbar ist das Ganze entweder mit ein oder zwei Move-Controllern oder mit dem Dualshock4-Controller und eurem Blick... Die Variante mit zwei Move-Controllern - bei dem der blaue nur die blauen Noten schießen darf - und der gelbe die gelben Noten - ist dann doch eher etwas für die Fortgeschrittenen "Musiker" unter uns, denn das erfordert doch einer gewissen Konzentration... Am entspanntesten spielt es sich mit der "Kopfsteuerung", das heißt ihr schaut auf's Ziel und drückt am Controller nur noch im Takt die X-Taste... Manchmal sind die Spiele mit einem simplen Prinzip echt die Besten... Ich habe das leider erst sehr spät für mich entdeckt...und bei dem Preis zur Zeit ist das echt fast schon geschenkt! http://www.youtube.com/watch?v=pejtuPjuPJY
  10. Allgemeiner Thread zu PlayStation®VR

    Ein interessanter Beitrag... https://www.youtube.com/watch?v=YvBdtRxXjL8
  11. PS MOVE ERFORDERLICH (!)

    Meine (nicht ganz ernst gemeinte) Bemerkung bezog sich auf "Bei den meisten (VR)Games wird die Bewegungssteuerung nicht benötigt"... Bei mir fühlt sich das eben irgendwie anders an, weil so viele meiner VR-Spiele eben doch die Move-Controller voraussetzen... Im Prinzip sollte das Ganze die Leute nur daran erinnern - sich zu überlegen, ob diese Zusatz-Controller nicht eben doch wert sind gekauft zu werden, da man eventuell interessante VR-Spiele verpassen könnte, wenn man KEINE dieser Move-Controller besitzt... Aber das kann und sollte natürlich Jede/r selber entscheiden...
  12. Allgemeiner Thread zu PlayStation®VR

    ...all den netten Leuten aus der Rec-Room-Community wünsche ich PROST NEUJAHR !
  13. PlayStation®VR Neuerscheinungen

    Was für eine nette Chaos-Gruppe ! WIE DIE KINDER ... http://www.youtube.com/watch?v=HBWsVWp6Wo4
  14. PlayStation®VR Neuerscheinungen

    Ich glaube...dieser "Rec-Room-Spielplatz" ist einfach nicht dafür geschaffen...um "ernshaft" online zu spielen... Es ist aber toll, was Alles möglich ist - die Leute sind wirklich SEHR kreativ - und erschaffen sich dort ihre eigene kleine Welt... Aus aktuellem Anlass wurde sogar das "StarWars-Thema" aufgegriffen und toll umgesetzt...
×