- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Ankündigungen

MarciX

Mitglied
  • Gesamte Beiträge

    1.346
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über MarciX

  • Rang
    Gold-Status
  • Geburtstag 20.08.1989

Letzten Besucher des Profils

1.054 Profilaufrufe
  1. @TheRealImpact Ist dabei und Glückwunsch!
  2. Update!
  3. Update! Neu in der Liste: Final Fantasy IX
  4. @basshuffler09 Hatte dich schon seit längerem hinzugefügt gehabt, aber ich schreibe es zur Sicherheit lieber nochmal. Bist dabei und Willkommen.
  5. Ich würde mal sagen die Diktatur von Einzelnen die meinten entscheiden zu müssen wer NOM1 holen durfte und wer nicht ist nun endlich vorbei. Die ganzen Doppelacc oder mehr bei den Leaderboards zeigen das nur zu gut. Gibt schon genug Leute die sich die Platin nur aufgrund von der Seltenheit geangelt haben und dabei sich noch helfen lassen haben besser gesagt erspielt worden lassen haben. Der Hacker oder die Hacker sind zwar kein bisschen besser, aber solche Verbrecherplatin mit all sein Intrigen und Verlogenen Besitzern zum Teil wurde nun endlich mal gecutet.
  6. @TheFreshBum Wurde ergänzt! @BLUBb007 Wurde ebenfalls hinzugefügt. --Update! Erstaunlich was alles in letzter Zeit zur UR-Platin wurde auf der PS3.
  7. Die Trophäe schaltet sich auch frei wenn ihr es zu zweit macht. Sich einfach mit einer Granate während der DG4 selbst umbringen und der der die Trophäe will hebt einem 2 mal auf. Spamt einfach den aufgeladenen Elektrobogen durch und ihr könnt das in aller Ruhe machen.
  8. @Ryu_1987 Bist eingetragen und Willkommen bei den Tales of - Helden!
  9. Dann sind die Speedruntrophäen ja unnötig wenn es nicht so wäre , z.B. Keine Zufallskämpfe etc etc ' .Man sollte sich lieber beim Königshoppser sorgen machen.. da sich die Geschwindigkeit nicht jedes mal erhöht sondern auch mal wieder gedrosselt wird und das machts so grausam.Vorallem ab 400+ Sprüngen .-.-. * Ist man also gerade im Flow muss man sich wieder nen anderes Timing so schnell wie möglich verinnerlichen. .........
  10. @octan1979 Vielleicht gibt es eine Resthoffnung denn: Früher bekam man 'Königshopser' wenn man 1000 Sprünge am Stück mit Vivi schaffte. In der Trophäenbeschreibung steht '1000 Seilsprünge gemacht'..., da steht ja net den Titel für Vivi holen, hoffen wir also mal, denn sonst wirds arg knifflig..., das könnte der Killer sonst sein.
  11. Königshopser wird wohl sehr amüsant nach all der Zeit..man wird nicht jünger für sowas.-.-. :D., bin ma gespannt.
  12. + Final Fantasy XIV Online A Realm Reborn Bitte bei mir hinzufügen.
  13. Wenn du Aeora nutzt (-Ga geht wohl eher nicht wegen den 99 Dalmatiner) dann schau im Netz wo du schnell Elixiere finden kannst. Dann spiel einfach sehr aggressiv und es klappt.
  14. Final Fantasy 14 was hast du bloß mit mir gemacht.. . Zunächst war ich extrem voreingenommen von diesem Spiel, doch was ich hier seit Beginn Februar bis heute September erleben durfte übersteigt bei weitem alles was ich bisher erfahren habe in einem Spiel. Zum Negativen: - es sind eigentlich nur die unfähigen Leute die Mechaniken ignorieren wollen und vieles alles ausschließlich mit DPS rausdrücken beantworten wollen, oder so manche Franzose der meint kein Englisch lernen zu wollen, aber ein 'Internationales Spiel' spielt und sich um so manche Hilfestellung im Chat blöd stellt.., auch die Umgangsform im Sozialen miteinander ist teilweise extrem unterirrdsich ( irgendwann beantwortet man gleiches mit gleichem ), bsp: dass man getrasht/gekickt wird wenn man kein DPS rausdrückt besser gesagt rausdrücken kann nur weil man keine Blackmage,Samurai,Redmage oder Barde (sind derweil arg Op im Verhältniss zu anderen DPS'lern) in Deltascape Savage 1,2,3,4 spielt... dafür aber ein Überlebensmonster ist. Mit quasi jedem Patch hat eine Klasse x es wieder nötig generft zu werden.., die bekommen das Balancing zwischen den Klassen überhaupt nicht hin, Totallausfall. - bei Firstkillgruppen erlebt man den Abschaum den es in so einem Spiel geben kann. Beste Beispiele sind hier wohl Zenit Sephirot,Heldenlied Niddhogg und Savage 3.0. Oder Leute die meinen weder durch angepasstem Gear/ Klassenbeherrschung und deren richtigen Materia/Rotations-besetzung einen erhöhten Content betreten zu wollen, sich dann aber hinlegen wie Fallobst und einfach nur Zeitverschwendung für die Leute sind die sich wenigstens anständig vorbereitet haben. Desweiteren,seit es die FFlogs gibt setzt das Hirn bei vielen extrem aus. Aber das war das Einzige was mir hier stört, denn dafür kann das Spiel rein gar nichts wenn Affen sich austoben wollen weil sie nicht ausgeglichen sind oder meinen mich kümmert das alles nichts , denn ich bin ein Gamer(Amateur) der über nichts nachdenken muss wie man sich in einem Onlinespiel fairerweise präsentiert. Zum Positiven: - Ich habe mich von Anfang an die japanische Sychro. gewöhnt und das begleitete mich extrem positiv durch die gesamte Story die FF14 bisher hat (September 2017) - die Au Ra + Miq'ote Klasse weiblich ist wohl was für mein männliches 'Auge' gewesen,top! - die Ninjaklasse macht mir von allen am meisten Spaß und auch die Klassenquest hat mir extrem Spaß eingebracht - die Primaes+Raids aller Art haben mir auch gefallen und dort wurde alles abgefarmt was ging - das gesamte HW DLC hat mir extrem gut gefallen - die Charaktere Tataru,Yugiri,Oboro,Hildibrand,Godbert,Estinien,Eisherz,Zenos und vorallem Y'shtola ( unfassbar diese Frau ) sind allesamt mir am stärksten in Erinnerung geblieben und sind mega charismatisch - die Soundtrackbesetzung in diesen Spiel ist....weltklasse! - Palast der Toten 'solo' packt mich desweiteren auch und treibt meinen Ehrgeiz enorm an - das Reittier 'Feuervogel' und der Begleiter 'Morpho' sind mir das Eleganste an der Seite in dieser großartigen Welt Desweiteren ist die sehr bedienerfreundliche Steuerung mittels Kontroller an der Konsole richtung gut gelungen und es lässt sich alles sehr sauber von der Hand spielen. Das sind allesamit natürlich nur Bruchstücke, aber um diese Dinge musste ich ein Wort verlieren, denn die nehme ich am intensivsten wahr. Ich machs kurz, das Spiel ist absolute weltklasse und hat mein Suchtpotenzial ins unermessliche steigen lassen. Ich mache zwar derweil 'nur noch' Deltascape Savage 1,2,3,4 für die Bücher und ausschließlich sonst 'solo runs' im Palast der Toten, aber wohl fühle ich mich trotzdem noch. Denn wie ich mich von diesem Spiel trennen soll nachdem 'fast alle' großen Ziele die mich mir vorgenommen hatte erreicht habe, naja ich mach noch ein bisschen Zu den Trophäen verliere ich lieber kein Wort. Eine unfassbar klare 10.
  15. Tja was soll man zu den Trophäen hier sagen im Jahre 2017?! Von der 'Spielschwierigkeit her' ist es mega ein Selbstläufer (wenn man sich ansatzweise für das Spiel interessiert natürlich ) mittels Eilsynthese für das Craften und mit nem 340 Gearscore ist 'Twintania' unsych. wohl vergleichbar mit der Zeit von Usain Bolt und sein WR im 100m Lauf. Spricht man von einer Schwerigkeit im allgemeinen Sinne wie schwer bekommt man Trophäe x,y ist es wohl eher schwieriger eine nüchterne Betrachtung für mich abzugeben. Für die Fatetrophäe rusht man im Zenralen Thanalan durch während man wann auch immer auf irgendwas wartet ( bsp. vernünftige Savage Raidgruppen ) und dabei geht das eigentlich relativ gut von der Hand. Da man sowieso ständig auf Healer/Tanks warten muss bei so manchen Content. Desweiteren ist wohl die Des Abenteurers Bestimmung Trophäe arg unnötig und muss wohl in die Rubrik 'erhöhtes Durchhaltevermogen' rein, und somit kommen wir zu der 'Schwierigkeit hier. Gäbe es nicht die Möglichkeit um den Freifbrief in 'Horizont' (einfach 3 Heiltränke abgeben) dann hätte ich wohl ganz anders hier bewertet. So ist es eine 3. Bin mir aber nicht sicher ob man dieses Spiel heute im Jahre 2017 mit den ganzen OP Gears (340/345)+unsych. überhaupt noch bewerten darf, im Vergleich zu früher liegen da Welten die wohl kaum weiter auseinander sein können.