Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Vincent

Mitglied
  • Gesamte Beiträge

    2.252
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Vincent

  • Rang
    Gold-Status

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Speyer
  • Beruf
    Student

Letzten Besucher des Profils

3.605 Profilaufrufe
  1. Vincent

    Remastered Wunschliste

    Hab deine erste Antwort zu Max Payne wohl überlesen sorry. Rockstar hätte wahrscheinlich gut daran getan Max Payne 3 nicht Max Payne 3 zu nennen und die Nummer aus dem Titel zu lassen, wie es derzeit bei diversen Serien praktiziert wird. Kann es aber nicht genug betonen wie verdammt gut Max Payne 3 ist, betrachtet man es für sich und bezieht Erwartungen basierend auf den Vorgängern nicht mit ein. Zu God of War will ich noch nicht richtig was sagen. Hab den neuen Teil ca. 10 Stunden gespielt, was mir zu wenig ist für eine abschließende Meinung, aber halte das Spiel für gänzlich überbewertet. Das Gameplay ist unterste Schublade und ja, das Storytelling ist sehr gut trotzdem ist das Gesamtbild nicht so positiv wie es durch zahlreiche Reviews präsentiert wurde. Zu den Rennspielen: Ich unterscheide sehr strickt zwischen Simulationen und Arcaderacern. Simulationen gibt es tatsächlich einige, über deren Qualität lässt sich sicher streiten, würde aber unterm Strich sagen dass fast alle klar gehen. Bei den Arcaderacern hingegen gibt es wahrhaftig nichts, kein einziges vernünftiges Spiel. Auf der PS3 gabs mindestens 10 sehr gut spielbare Titel in diesem Genre (blur, Burnout, split second, MC:LA und so viele andere)
  2. Vincent

    Allgemeiner Thread zu Gravity Rush 2™

    Interessiert mich auch in wie weit mich der Server-Shutdown bei der Trophäenjagt beeinflusst. Im Leitfaden steht 'keine online Trophies'... EDIT: Hab mal bisschen gegoogelt und online scheint tatsächlich nur den Grind etwas zu verkürzen ist aber nicht für die Platin notwendig. Also kein Stress.
  3. Vincent

    Remastered Wunschliste

    Max Payne 3 wurde doch nicht zerrissen? Jeder der bisschen Ahnung von Videospielen und Storytelling hat schätz Max Payne 3 wert. Außerdem ist Max Payne 3 nur sehr schwer mit den Vorgängern zu vergleichen. Und zum Thema Rennspielen frage ich mich von welchem "potenten Nachschub" du sprichst zocke fast jedes Rennspiel und auf der PS4 gibts nur Mist, abgesehen von 2-3 Ausnahmen, die aber kaum was mit den alten NFS zu tun haben. @Chaoshirn hab vor kurzem Dead Space auf der PS3 angeworfen und finde es nach wie vor technisch absolut spielbar. Nicht nur das, es macht teilweise immer noch ordentlich was her. Ein Remaster würde ich mir bei Dead Space nur wünschen, damit ggf. Aufmerksamkeit auf die Serie gelenkt wird und vielleicht ein vierter Teil so Wirklichkeit werden könnte.
  4. Hi, ich suche noch Mitspieler für die 4-Spieler Koop Trophy. Einfach im PSN anfragen, eine Zeit wird sich finden. Für alles andere benötige ich keinen Mitspieler mehr. PSN: OBSTINATIO
  5. Vincent

    [PS4] Onrush

    Hab die BETA jetzt etwa 1h gespielt. Hab schon ne Menge Rennspiele gespielt, ist quasi mein Nummer eins Genre, und kann sagen Onrush gehört zu den schlechteren Genrevertretern. Funktioniert alles nicht wie gedacht – dämliches Konzept. Ein neues Motorstorm wäre die bessere Entscheidung gewesen schade
  6. Vincent

    Allgemeiner Thread zu Trackmania Turbo

    So siehts aus!
  7. Vincent

    Leitfadenergänzung: Gewaltige Leistung & Superstar

    Ich habs gestern geschafft. Wenn man erstmal 69 Sterne im Hauptspiel hat sind die restlichen 21 auf den DLC Maps überhaupt kein Problem mehr. Bei der Auswahl der Maps bei denen ich nur 2 Sterne geholt habe, hab mich an diese Liste gehalten: Actino (DLC) Actino Rise (DLC) Atrium 1 Chroma (DLC) Flow (DLC) Playground 3 Razzmatazz (DLC) Reflex (DLC) Shard 1
  8. Vincent

    Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe

    Die Platin sollte für einen normal geskillten Spieler kein Problem darstellen. Selbstverständlich wird sich der eine schwer und der andere leichter tun, aber nichtsdestotrotz alles im gut machbaren Rahmen. Noch leichter wird das ganze mit dem DLC. Daher bewerte ich die Platin mit einer 6/10. 100% hingegen sind nochmal eine ganze Ecke schwieriger. Für die Platin benötigt man 50/99 Sterne für die "Superstar"-Trophy 90/99 – ganz gewaltiger Unterschied, da dies auf nahezu allen Karten 3 Sterne bedeutet. Dennoch wirkt das etwas schwieriger als es letztendlich ist. Dank diversen Youtube-Videos und zahlreichen Tips in diesem und anderen Foren wird man recht schnell ziemlich gut in dem Spiel. Wer bisschen dran bleibt und erstmal grundlegende Techniken lernt (sidejumpboost, airkick z.B.), der wird sicherlich auf 90 Sterne kommen. Bei mir wäre bei 94-95 Sternen Schluss, einige der DLC Maps sind schon unglaublich schwierig. Meine Herangehensweise war folgendermaßen: erst alle freischalten und ggf. einen Stern holen. Danach bin ich von oben nach unten durch die Liste bis ich im Hauptspiel 69 Sterne zusammen hatte. Ist man erstmal soweit, sind die restlichen 21 Sterne auf den DLC Maps ein gemütlicher Spaziergang, da zwei Sterne bei den meisten Maps reichen. Insgesamt würde ich dem DLC eine 8/10 mit einer leichten Tendenz zur 9/10 geben.
  9. Ich glaube Zone of the Enders ist eines der Spiele bei denen das mit den Geschmäckern ganz besonders deutlich wird. Hab von so vielen gehört wie gut sie das Spiel finden. Vielleicht hätte ich mich noch ausgiebiger mit den Gameplaymechaniken auseinandersetzten sollen aber nach der Platin war keine Motivation mehr da.
  10. Vincent

    Bewertet den Zeitaufwand für die Platin-Trophäe

    Die Platin ist in etwa 20h geholt. Selbstverständlich hängt die nötige Zeit für die Speedruns und Time Trails sehr stark vom individuellen Skilllevel ab, (bisschen Glück ist auch dabei). Besitzt man noch den Pure Trails DLC dann sind die 50 Sterne locker in 2 Stunden gemacht und die Platin geht sogar eher in Richtung 15h. Die 100% aka. Sternwertung von '90' dauern nochmal etwa doppelt so lange, also 40h gesamt. Hierbei ist die benötigte Zeit noch erheblich stärker vom individuellen Skill abhängig. Den einen oder anderen wird es schwerer fallen und derjenige braucht vielleicht 60h für alles. Ich glaube einige haben sich hier etwas mit ihrer Bewertung verschätzt... Nur für die Platin halte ich alles über 40h schon für sehr unwahrscheinlich, denn die Story-Trophies nehmen vielleicht 5h-8h in Anspruch, die Timetrails maximal weitere 5h (Man benötigt schließlich nur 50 von 99 Sternen, wirklich schlechte Zeiten reichen meist schon) und die Speedruns maximal 10h wobei das schon sehr lange wäre (9 Kapitel im schnitt etwa 8-9 Minuten lang = 6-7 komplette Versuche pro Stunde. Im Normalfall hat man ein Chapter aber im 3-5 Anlauf geschafft).
  11. Hab ich vor paar Monaten erst auf der PS3 gespielt und platiniert. Konnte mit dem Spiel überhaupt nichts anfangen – fand im Grunde alles, außer den sehr raren Cutscens, an dem Spiel ziemlich mies. Besonders erinnere ich mich an die Flugfeld-Szene in welcher der schwierigste Gegner die unterirdische Kamera war. Ganz vom Inhaltlichen abgesehen hab ich 1,99€ bei GameStop für die PS3 Version gezahlt und ich wage zu bezweifeln, dass der Unterschied allzu groß sein wird bei einem PS2 Spiel. Schätze Konami braucht Geld
  12. Vincent

    Rage 2

    Mich spricht das Gesehene auch nicht sonderlich an. Aber schätze mal es ist noch zu früh um sich eine endgültige Meinung vom Spiel bilden zu können/sollen.
  13. Vincent

    Leitfadenergänzung: Gewaltige Leistung & Superstar

    Deinem Profil nach bist du noch nicht bei 90 Sternen angekommen Ich stehe jetzt bei 69 Sternen ohne DLC Maps. Bis jetzt bin ich eigentlich ganz zuversichtlich das es was mit den 90 Sternen wird.
  14. Vincent

    Rage 2

    Hab selten einen so abtörnenden Trailer gesehen Mal sehen wie das Gameplay letztendlich wird... Rage 1 hab ich mir damals Day-One gekauft und wurde bitter enttäuscht.
  15. Vincent

    Red Dead Redemption 2

    Also ungewöhnlich nicht unbedingt, hab auch ein paar längere Titel zweimal durchgespielt (GTA IV, Witcher 3 und noch einige andere). Aber eine zerstückelte Story würde das doch nicht unterstützen. Man spielt ein Spiel dann zweimal wenn es gut ist und man eine Verbindung dazu hat. Außerdem sind bei mir die meisten zweiten und dritten Durchläufe meinem Trophy-Hunting zuzuschreiben
×