Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Endurance

Mitglied
  • Gesamte Beiträge

    549
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Endurance

  • Rang
    Silber-Status

Persönliche Informationen

  • Beruf
    Kindheitspädagoge

Letzten Besucher des Profils

662 Profilaufrufe
  1. Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe

    Eine 4 von mir. Müsste die Kampagne ein zweites Mal beginnen da ich ohne große Überlegungen gespielt habe und einfach durch ungeschickte Map Wahl nicht mehr hinter her kam.
  2. Bewertet den Zeitaufwand für die Platin-Trophäe

    50-80 Stunden sollte hinkommen inklusive DLCs. Ohne diese wäre es dennoch 50h+
  3. Eine 3. insgesamt ein faires Design. Da nichts verpassbar ist kann man sich zum sammeln Zeit lassen und sollte hier spätestens mit guide keine Probleme haben
  4. Ungefähr 24 Stunden ohne Guide
  5. Die Wahl zum "Trophies.de Game of the Year 2017"

    1. .hack//G.U. Last Recode 2. Blackwood Crossing 3. Disc Jam Flop: Life is Strange: Before the Storm
  6. Von mir gibt es eine 3 - geht so. Es passiert gefühlt nichts in dem Spiel, die Story ist mau, alle Schauplätze sind aus dem Vorgänger bekannt und erwecken keinerlei "Wow" oder "Nostalgie" Moment. Die einzige Szene in allen drei Episoden die mich hat hoffen lassen war das Ende von Episode 1. Insgesamt war Episode 1 noch ein Hoffnungsträger, der Erinnerungen und Neugierde geschaffen hat und 7-8 Punkte verdient hätten. Episode 2 und 3 waren dann aber kaum 2 Punkte wert weshalb ich nicht mehr als 3 - geht so bewerten kann.
  7. 2+3+2 1/2 = 7 1/2 Stunden. Folglich 6-10h
  8. 6-10 Stunden. Mal wieder mit Tendenz unter 6 Stunde zu gelangen
  9. Mal wieder eine Telltale 1
  10. Bewertet den Zeitaufwand für 100%

    ca. 2 1/2 Stunden für 100% und dann noch für das beenden der Story 30 Minuten.
  11. Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    Eine Frage, die bei diesem Spiel schwer zu beantworten ist. Als .hack//FAN kann ich dem Spiel eigentlich nur eine 10 geben. Ich spiele quasi die Serien und Mangas mit "meinen Freunden" im besten Online Spiel aller Zeiten. - Lege ich meine .hack//Brille ab haben wir zu erst eine sehr gute Story, die jedoch manchmal verwirrend sein kann - 9pkt - Die Technik ist tadellos in meinem Augen, ich habe keine Bugs bemerkt, einen Glitch der aber mehr hilfreich ist. Dazu eine wirklich grausame PS2 Ära Grafik, Cutscenes, die (mit Ausnahme der besonderen Szenen) keinerlei Lippenbewegungen haben. Aber alles läuft flüssig und ich wusste es ist ein Remake, daher - 8pkt - Der Soundtrack ist der Hammer, das Feeling in einer virtuellen Online Welt und Community zu "leben" mit all den Foren etc. ist wirklich super - 10pkt - Das Gameplay...puh...ein lächerliches Kampfsystem, das aber spielbar ist. Story - kämpfen und irgendwie das Gefühl haben nur Zeit zu überbrücken bis zur nächsten Cutscene - 4pkt - Quests sind ein Mix aus "ich hab das gleiche (wirklich das gleiche) schon in Volume 1 und 2 gemacht und einer fast lebendigen Questwelt durch das ingame Forum (wobei es davon je volume nur ca. eine gibt und die ist auch irgendwie genau das gleiche). Wenn man in Volume 1 einen Roboter 50 mal gerettet hat ohne mehr als die X-Taste zu drücken, will man das in Volume 2 wirklich wieder tun? - 3pkt - Preis Leistung finde ich super. Ich hatte knapp 120 Stunden Spaß, 3 Remakes, eine kurze Volume 4, die neu entwickelt wurde, die Vorgeschichte als Videos und das alles für unter 50€ - 9pkt Macht im Schnitt 43/6 = 7,1 Punkte. Einen .hack//BONUSPUNKT gibt es dann aber doch 8 Punkte - sehr gut
  12. Für mich ist es eine 3. Es gab zwei- drei schwere Kämpfe, die aber allesamt machbar waren. Dank Guides der dothackers Community waren such die Items machbar. Die vermeidlich größte Schwierigkeit, die ChimChim Motorrad Strecken waren Dank Glitch aber dann doch sehr leicht.
  13. Ganz knapp unter 120 Stunden hat es gedauert. ca. 115h die erste drei Volumes und ca. 4h die vierte Volume
  14. Hat jemand einen Tipp oder eine Idee was man sinnvolles mit seinem zig Millionen GS anfangen kann? Volume 3:
×