- Anzeige (nur für Gäste) -

jarko

Mitglied
  • Gesamte Beiträge

    5.787
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über jarko

  • Rang
    Platin-Status
  • Geburtstag 21.10.1983

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Schleswig Holstein
  • Interessen
    games,poker,fussball,weltherrschaft
  • Beruf
    Lagerarbeiter

Letzten Besucher des Profils

4.174 Profilaufrufe
  1. Backtrack 6,5/10 mysterie thriller mit adrien body,der nach einem unglück langsam an seinem verstand zweifelt die glorreichen sieben 6/10 der film hat mich leider komplett kalt gelassen,trotz guter besetzung deepwater horizon 8/10 wirklich starker film über ne vermeidbare naturkatastrophe the forest 4/10 horrormovie mit guten ansatz,aber dämlichen ende marvels civil war 7/10 solider marvel film,jedoch läuft der "civil war" zwischen den avengern auf sparflamme the shallows 8/10 starke einzelperformence von blake lively gegen einen hai suicide squad 7/10 fand den film gut,trotz einiger schwächen und damit meine ich nicht den joker train to busan 7,5/10 guter zombiefilm,der in richtung world war z geht
  2. erstmal wird von einem "vorfall" gesprochen anstatt terrorakt;wie es bei anderen attacken direkt hiess. dann wird auf ntv direkt nach der berichterstattung des "vorfalls" ein bericht hinterher geschoben,indem die moschee ins zwielicht gerückt wird, nach dem motto "dort kann es ja nur die richtigen erwischen". und von den kommentaren in den social medien brauch ich erst gar nicht anfangen. dachte das facebook kommentare schon schlimm sind,aber was leute auf twitter in diese 140zeichen beiträge an fremdenhass bekommen ist erschreckend.
  3. ist schon wirklich erschreckend wie sehr der neuste terrorakt in england runtergespielt wird, egal ob von medien oder bevölkerung. da ist das geschreie gross,das moslems auf die strasse gehen sollen um sich als friedlich zu outen und nun stirbt ein moslem und es juckt keine sau. und dann wundern sich diese sogenannten "besorgten bürger" das sich die moslems abwenden tun... ich wurde es genauso machen. ich rede natürlich nicht von irgendwelchen radikalen angriffen,sondern davon sich vom staat abzuwenden bzw. sich zu integrieren.
  4. könnte aber eventuell doch auch hilfreich sein,falls eine sinnvolle antwort erst seiten später zu finden ist bzw. könnte man das risiko verringern,das mehrere treads für frage x eröffnet werden,da man auf die schnelle keine antwort gefunden hat. ist aber auch so ne sinnvolle erneuerung fürs forum.
  5. wird der beitrag mit den meisten likes direkt hinter dem eröffnungspost gelistet? oder müsste man für ne vermeintlich hilfreiche antwort trotzdem durch den ganzen tread arbeiten?
  6. "couch oder offline coop" macht doch keinen sinn.. couch koop ist doch offline oder nicht?
  7. die staffel ist schwer zu bewerten.auf der einen seite finde ich sie besser als staffel2,auf der anderen seite wiederum finde ich dieses schema "vermeintlich sicher ort entpuppt sich als gegenteil" dank der tv show sowas von ausgelutscht,das ich ziemlich gefrustet war mittendrin.ebenfalls negativ fiel die länge der jeweiligen episoden auf.nur noch knapp 50min pro episode ist schon echt wenig. unterm strich war es aber ne solides telltale game mit ner guten(wenn leider ausgelutschten) story und daher gibt es 7/10
  8. gestern zufällig im store auf das spiel aufmerksam geworden und muss echt sagen,das ich begeistert bin von dem projekt.. wird direkt gekauft.
  9. wenn man solche vermeintlichen brandreden wie vom veranstalter beim rock am ring schaut oder auf social media plattformen wie twitter und co. dann schreien bedächtig viele leute schon nach sowas,was einfach keine lösung ist. aktuelles bespiel wäre,der fall der getöteten joggerin,wo anscheind der täter gefunden wurde. komisch das dort niemand danach schreit,wo all die männer denn wären,die dafür auf die strasse gehen,da wir(männer) ja nicht alles mörder und vergewaltiger sein... im gegensatz dazu verlangt man von wildfremden leuten sich zu rechtfertigen für etwas womit sie nix zu tun haben.das wird den leuten nicht gerecht. aber trotzdem verlangt man es,da die moslems ja eh alle komisch sind..
  10. nichts für ungut,aber von wildfremden leute zu verlangen,das sie sich rechtfertigen für taten,mit denen sie kein stück zu tun haben,finde ich dumm. jedem normaldenkenden menschen sollte wohl klar sein,das der islam keine terrorreligion ist,denn sonst würden nicht immer solche einzelpersonen oder kleinen grüppchen solche aktionen durhführen,sondern 1,7MILLIARDEN MENSCHEN auf der welt krieg gegen uns(christen) führen.. mit solchen forderungen degradiert man diese religion ob man will oder nicht.
  11. hab die ersten beiden episoden gespielt und muss sagen,das mir die saison schon besser gefällt,als saison2. nur die längen der episoden werden ja dramatisch kurz. für beide episoden habe ich bisher nichtmal 1std gebraucht,das war früher aber nicht so.
  12. wie soll das system denn aussehen? habe davon noch nix gehört
  13. klang nicht nur für dich anders... aber bei dem spiel wurde viel gesagt,wovon am ende dann nix erfüllt wurde.
  14. die offtopic bereiche waren früher aber auch reichlich besucht.egal ob es um fussball,kinofilme,serien ode einfach nur ums quatschen ging. so stur auf das erspielen von trophäen war der fokus hier nicht.meiner meinung nach.
  15. die umstellung bzw die downtime des forums war anscheind wohl zu lang,sodass eine grosse zahl sich anderweitig ihre tips geholt haben. der umgangston war früher auch nicht viel netter größtenteils bzw leute die sich anbieten zu helfen;muss man dann auch erlauben zu helfen.