Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Steph

Moderator
  • Gesamte Beiträge

    3.743
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

13 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Steph

  • Rang
    Design-Team

Persönliche Informationen

  • Interessen
    synthwave & -pop // games // comics // movies

Letzten Besucher des Profils

27.902 Profilaufrufe
  1. Spam-Thread™ - Runde zwei

  2. Allgemeiner Thread zu God of War (PS4)

    Die Zusammenfassung oder das Gefühl kann ich durchaus nachvollziehen. Persönlich bin ich aber ganz froh, dass GoW hier nun andere Wege geht, auch wenn dies nicht an jeder Stelle perfekt gelingt. Ich muss aber gestehen, dass mich das Spiel bisher wirklich positiv überrascht hat. Der etwas gesetztere und grummeligere Kratos gefällt mir bisher recht gut. Der Kratos aus vergangenen Teilen ist mittlerweile überholt und hätte in so einer Geschichte einfach deplatziert gewirkt. Auch Kratos kann und soll sich über die Jahre in eine andere Richtung entwickeln. Nach dem Ende von God of War 3 wäre es für mich auch reichlich hanebüchen, wenn seine Figur hier keine Wandlung genommen hätte. Einiges wirkt aber tatsächlich etwas aufgesetzt oder nicht richtig zu Ende gedacht. Weder Fisch noch Fleisch, wie hier so schön geschrieben wurde. Das Gameplay funktioniert für mich wunderbar, ich mag hier zum Beispiel die Dynamik des Blockens und der Frostangriffe, sowie Atreus Einwirken in den Kampf. Weniger gut funktionieren für mich viele Rollenspiel-Elemente, gerade in Sachen Rüstungs- und Runenaufbau. Auch das Passing der Story ist eher mäßig gut gelungen - was aber wohl die allerwenigsten stören könnte. Alles in allem kann ich aber nicht leugnen, dass mir das Spiel in seiner Gesamtheit wirklich extrem viel Spaß macht. Grafik ist nicht alles - aber verdammt sieht das Ganze einfach grandios aus Weiterhin gehört wohl Atreus für mich aktuell zu den unnervigsten Kind-Begleitern, die ich je in einem Spiel "ertragen" musste. Das Gameplay mit Schild, Axt und Fäusten macht verdammt viel Freude und unterhält mich bisher hervorragend! Ich bin einfach gespannt was da noch alles auf mich zu kommt und genieße das etwas andere GoW-Erlebnis
  3. Serien der letzten Monate... Enterprise (ENT) - 7/10 (Gesamtfazit: Staffel 1-4) The People v. O. J. Simpson: American Crime Story - 8/10 The Assassination of Gianni Versace: American Crime Story - 7/10 Die Einkreisung (engl. The Alienist) - 6/10
  4. Spam-Thread™ - Runde zwei

    Ich bin doch nicht irre Die Kollegen an anderen Standorten wissen zumindest Bescheid, dass hier gerade gar nichts geht. Da hätte ich jetzt auch ne Runde GoW zu Hause spielen können
  5. Spam-Thread™ - Runde zwei

    Ich kann aktuell nicht arbeiten, scheint gerade eine größere Netzstörung zu geben Zumindest das Mobilfunknetz geht hier noch... ... Vodafone & Co. haben heute sicher auch einen ganz tollen Wochenstart, die Störungsseiten glühen förmlich schon
  6. Spam-Thread™ - Runde zwei

    Bezüglich der Frage zu den Figuren, würde ich dir empfehlen nach "Grafik/Bild freistellen" zu googlen oder im besten Fall schon freigestellte Grafiken zu nutzen (spart Arbeit). Wenn du "Uncharted Drake png" oder "Uncharted Drake Render" suchst, solltest du fündig werden. Um wiederum Elemente hervorzuheben, sollten diese in einer eigenen Ebene geführt werden, um mit Helligkeit, Kontrast oder Leuchtmitteln auf dieser zu spielen. Ansonsten scheint dir generell noch ein paar Grundlagen bzw. allgemeinen Kenntnisse zu fehlen, um so eine Signatur wie von Shrimpy anzugehen. Da hilft ehrlich gesagt nur probieren und nach speziellen Techniken zu googlen. Weiterhin solltest du dich auch mit bestimmten Begrifflichkeiten vertraut machen, andernfalls helfen die Hinweise auch nicht viel. Deine Fragen lassen sich allerdings auch schwer beantworten, ohne zu wissen mit welchen Programm du arbeitest. Generell würde ich für sowas auch eher die Die Feedback-Ecke im Design-Bereich empfehlen
  7. Spam-Thread™ - Runde zwei

    Schieß los.
  8. Spam-Thread™ - Runde zwei

    Ich finde es immer seltsam, dass man ein Hobby als "Vergeudung" ansieht. Ich habe auch in meiner Jugend viel gezockt - nie habe ich es als "Zeitverschwendung" angesehen. Warum auch? Ich hatte immer Spaß dabei ¯\_(ツ)_/¯ Ein Bild sollte in einem gleichen Verhältnis verkleinert werden, um es nicht zu verzerren. Ein Bild von 600 x 480px sollte man nicht auf 500 x 450px verkleinern. Richtig wäre in dem Beispiel, das Bild auf 500 x 400px zu verkleinern, um das richtige Seitenverhältnis beizubehalten.
  9. Spam-Thread™ - Runde zwei

    Ich glaube man sucht sich einfach phasenweise immer mal wieder andere Beschäftigungen. Bei mir wechselt dies auch durchaus. Es gibt Wochen oder gar Monate, da zocke ich kaum und widme mich ggf. eher dem Lesen, Sport oder anderen Dingen. Bilder sollten immer proportional skaliert werden.
  10. Spielzeit/-dauer einsehbar?

    Eine Frage, die sicherlich schon im Allgemeinen Thread aufgekommen ist, aber aufgrund des hochfrequentierten Threads immer wieder untergehen wird. Daher an dieser Stelle die Frage: Gibt es im Menü eine Möglichkeit die bisherige Spielzeit/-dauer einzusehen?
  11. Spam-Thread™ - Runde zwei

    @MadaraSasuke die Bilder in deiner Signatur sind extrem verzerrt :<
  12. Allgemeiner Thread zu God of War (PS4)

    Ich finde ihn etwas "zurückhaltender" als in den Vorgängern. An vielen Stellen durchaus wieder wunderbar, aber an einigen Stellen schon fast zu sehr im Hintergrund.
  13. Spam-Thread™ - Runde zwei

    Französisch ist in Tunesien pflicht und wird dort wohl auch oft verwendet. Deutsch natürlich aufgrund der Einwanderung nach Deutschland. Ansonsten ist das ihren Job sehr dienlich (Integrationsbeauftragte). Zusätzlich hält sie auch als Dozentin Integrations- oder Sprachkurse. Russisch hat sie aber einfach nur so angefangen. Sie mag halt Sprachen und Sprachvielfalt. Jeder hat so seine Hobbys
  14. Spam-Thread™ - Runde zwei

    Bei allem mit Beeren (oder auch Trauben) in Engery-Drinks oder Limonanden bin ich vorsichtig. Für mich war das bisher immer ungenießbar^^
  15. Spam-Thread™ - Runde zwei

    Arabisch (Muttersprache), Französisch, Englisch, Deutsch und Spanisch. Russisch hat sie begonnen. Sie hat das Klischee nie verstanden, dass beispielsweise Deutsch schwer zu erlernen sei. Mit Sicherheit ist sie auch in einem gewissen Maße ein "Sprachtalent", anders hätte sie die meisten Sprachen nicht in dem Maße so gut gelernt. Sie konnte wie gesagt keine "Einstufung" vornehmen.
×