- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Ankündigungen

Thrillhelm

Mitglied
  • Gesamte Beiträge

    1.787
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Thrillhelm

  • Rang
    Gold-Status
  • Geburtstag 10.10.1979

Letzten Besucher des Profils

3.273 Profilaufrufe
  1. Ich erhöhe in der Kategorie PS Vita Platin mit dem Spiel Rayman Legends auf 4 Jahre, 1 Monat und 2 Tage. https://psnprofiles.com/trophies/2103-rayman-legends/Thrillhelm
  2. In der Kategorie Slowest PS4 Platin erhöhe ich mit Metro Last Light Redux mit einer Dauer von 3 Jahren und 3 Tagen. https://psnprofiles.com/trophies/2825-metro-last-light-redux/Thrillhelm
  3. Bei mir kommt noch als Nr. 42 Metro Last Light Redux dazu. Danke
  4. Bei mir noch bitte als Platin Metro 2033 Redux hinzufügen, danke
  5. Momentan wurde kein Spiel von allen (derzeit dreizehn) Club-Mitgliedern platiniert. Am häufigsten platiniert wurden die Spiele Call Of Duty: World At War und Far Cry 3 (jeweils 12x). Dahinter sind die am häufigsten platinierten Spiele Battlefield Bad Company 2, Borderlands, Call Of Duty Black Ops, Call Of Duty Modern Warfare 2, Call Of Duty Modern Warfare 3, Killzone 3 (alle 11x), Call Of Duty Classic, Metro: Last Light, Resistance 3 (jeweils 10x). Die derzeit am häufigsten platinierten PS4-Spiele sind Battlefield 1 und Battlefield 4 mit jeweils 9 Platin, gefolgt von Call of Duty Ghosts und Far Cry 4 mit je 8 Platin. Das am häufigsten platinierte PS Vita-Spiel ist Resistance Burning Skies mit 5 Platin, gefolgt von Call Of Duty Black Ops Declassified und Killzone Mercenary mit jeweils 3 Platin. Folgende Spiele wurden jeweils nur von exakt einem einzigen aktuellen Clubmitglied platiniert: Alien Isolation (PS3) durch Jeanmi96 Brink (JP) durch preacher0407 Dead Effect 2 durch PureRampage Dead Island Riptide (JP) durch DesertStorm Deus Ex: Mankind Divided durch Pure Rampage Duke Nukem Forever (JP) durch preacher0407 Doom 3 BFG Edition durch PureRampage LawBreakers durch Thrillhelm Painkiller: Hell & Damnation durch preacher0407 Resident Evil VII: Biohazard durch Jeanmi96 Section 8 durch Jeanmi96 Serious Sam 3 BFE durch DesertStorm Sniper: Ghost Warrior 3 durch PureRampage Snipers – Invisible, Silent, Deadly durch mortem_obi Syndicate durch buerger Titanfall 2 durch PureRampage Verdun durch preacher0407 Die meisten PS3-Platin hat bislang preacher0407 mit 69 Platin geholt. Die meisten PS4-Platin hat bislang PureRampage mit 31 Platin geholt. Die meisten PSVita-Platin hat bislang preacher0407 mit 3 Platin geholt.
  6. Dann bitte bei mir hinzufügen: LawBreakers
  7. Eine 7 von mir. Der Mangel an Inhalt (nur sieben Maps, acht Charakterklassen) wird durch den geringen Preis des Spiels halbwegs gerechtfertigt. LawBreakers orientiert sich mehr an Team Fortress 2 als an Overwatch, mit dem es immer verglichen wird. Die Gefechte sind schnell, hektisch und man bekommt viel Nerviges, etwa eine lange Wartezeit vom Respawn bis zur Action erspart. Dafür kämpft man mit einer nicht immer sauberen Steuerung und anhaltender Orientierungslosigkeit. Man merkt, dass die Entwickler mehr Ideen hatten und nicht wussten, wie sie umzusetzen sind. Besonders nervig dagegen sind die Mechaniken von Basis- bzw. Balleroberungen, bei der man sich für fünf bis zehn Sekunden lang in einem relativ kleinen Radius um das Objekt aufhalten muss, um es überhaupt aufheben zu dürfen, was das ansonsten hektische Spiel komplett ausbremst. Auch, dass man nach einer Eroberung des Transmitters oder der Batterie zusätzlich 20 Sekunden durchhalten muss bis man einen Punkt erhält, nachdem man beides schon auf 100% aufgeladen hat, erweist sich als hemmend. Darüber hinaus ist es keineswegs ein schlechtes Game, der Umfang ist überschaubar, die kosmetischen Freischaltungen sind eher bescheiden (es sei denn, ihr mögt 200 verschiedene Fußabdrücke) und auf lange Sicht hat man nach zehn Stunden alles gesehen und erlebt. Es wird danach nicht besser. Wer auf die Platin aus ist, sollte es jetzt tun, denn bereits einen Monat nach Release sind die Server tot beziehungsweise man spielt fast immer mit denselben Spielern.
  8. Laut im Spiel angegeben waren es 55 Stunden und 21 Minuten.
  9. Von mir eine Schwierigkeit von 5. Keineswegs ist das Spiel wie vor dem Release gepriesen das "Dark Souls der Shooter", allerdings sind einige Trophäen nervig und zufallsabhängig (Rückspiegelkill), und manche charakterspezifische Trophäen wie der Doppel-Sternsturzkill sind ebenfalls nicht einfach. Darüber hinaus ist die Platin aber vor allem ein Geduldsspiel, welche man nach fünfzig bis sechzig Stunden gemeistert hat.
  10. Bitte die Bewertungsthreads für das Spiel LawBreakers (PS4) öffnen. Danke im Voraus
  11. Bitte folgende Spiele um Aufnahme in den Club überprüfen: LawBreakers Dead Alliance Destiny 2 Paladins Falls LawBreakers aufgenommen werden sollte, dann bei mir bitte als Platin eintragen
  12. Es gibt keine Disc Version. Nach 25 h Spielzeit mein Erfahrungsbericht: - wenngleich man merkt, dass das Studio Geld zur Verfügung hatte, kamen die Anzahl der Maps wie auch der Klassen zu kurz. Generell fehlt es einfach an Inhalt. - Gameplay ist gewöhnungsbedürftig, da häufig, aber eben nicht permanent, mit vertikalen Maps gearbeitet wird und die Charaktere auch sehr beweglich sind, nicht jedoch alle in gleichen Maßen. - Kampf in Schwerelosigkeit ist zudem nur auf Teile der Karte, meistens die Mitte, begrenzt - Klassen sind relativ ausgewogen. Man muss sich daran gewöhnen, dass wie in Overwatch bestimmte Spezialmoves mit immer derselben Warnung vorangekündigt werden ("Ich leite deinen Untergang ein!" "Der Tod kommt von oben!") etc. - Loot ist auch eher Schmuck am Nachthemd - man hat 200+ Aufkleber für die Waffen und zig Fußabdrücke für jeden (separaten) Charakter, aber nur 12 Kostüme. Die Chance, da ein besseres Outfit freizuschalten, ist schwindend gering. - Trophäen sind machbar, hatte einige Zeit für den Doppelkill des Guerilla-Sternsturzes gebraucht, aber alles in allem machbar. S+ - Wertung kam, weil von fünf Gegnern 4 quitteten und mein Team die Runde absolut dominiert hat. - Bereits jetzt schwindend geringe Spielerzahlen. Trophäen müssen zwingend in Schnellmatches gemacht werden, sind also nur schwer zu boosten.
  13. Sorry ich war lange weg, abstinent vom Trophäensammeln. Werde mich die Tage um den Thread kümmern. Absolute Drift: Zen Edition geht in Ordnung.
  14. Hier mal ein lustiges Replay-Video: mit dem T110E3 im Taifun unterwegs, Obj. 140 unter Beschuss genommen, Brazilian Bulldog schleicht sich an - und wie es dann ausgeht, schaut selbst.
  15. Ich sehe das anders als Das Phantom. Artillerie ist notwendig, um statisches Gameplay zu vermeiden und um Camper aufzuscheuchen. Artillerie ist keinesfalls zu mächtig, unachtsame Spieler werden eben bestraft. Hinzu kommt, dass längst nicht jede Artillerie in der Lage ist, sämtliche Gegner mit einem Treffer zu erledigen. Bestes Beispiel hierfür wieder Crusader 5.5-in SP, mit hoher Reichweite und geringem Alphaschaden. Andere Artillerien sind auch ziemlich ungenau oder haben andere Schwerpunkte, wie z.B. Beweglichkeit (siehe AMX 13 F3 AM). Richtig broken sind meiner Meinung nach nur wenige Artillerien, allen voran die US-Sexton I (Tier III), mit der man aber auch mal ganz gut seine Statistik aufbessern kann