- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Ankündigungen

Darkangel

Mitglied
  • Gesamte Beiträge

    837
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Darkangel

  • Rang
    Silber-Status
  • Geburtstag 20.01.1972

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Darkcity
  • Interessen
    daddeln und ebm
  • Beruf
    Twisted Trophy Hunter
  1. Ich gebe eine 8. Ein echt faszinierendes Spiel. Gänsehaut-Story und eine sehr abgespacte Atmo. Ich war bis jetzt nicht so der Fan von Wander-Spielen, aber das Spiel hat mich in der Beziehung echt angefixt. Ich hatte zwei Abstürze (einmal bei der Gnochi-Trophy, wo ich dann jetzt den Absturz-Bildschirm als Trophy-Foto habe, und einmal am Schluss, als ich durch die letzte Türe gehe). Das waren Trophy-technisch zwei kleine Schocker, aber das Spiel ist so faszinierend, dass das keinen Abzug in der Note rechtfertigt.
  2. Knapp über 6h. Ich habe mir Zeit gelassen und öfter mal die wunderschöne Atmo das Spieles auf mich wirken lassen. Für die Collectibles habe ich einen Guide genutzt. Ohne wären es wohl nochmal 1-2h mehr gewesen.
  3. Ich vote mit einer 2. Das eine oder andere Rätsel war dann doch etwas kniffeliger. Damit meine ich insbesondere diese seltsamen Dot-Rätsel, bei denen sich mir bis zum Schluß nicht so ganz die Systematik enthüllt hat, und dann natürlich die beiden Timing-Rätsel im Krankenhaus. Für die Collectibles habe ich einen Guide benutzt. Ohne würde ich eher mit einer 3 voten, da die Dinger teilweise recht weit abseits des Weges versteckt sind.
  4. Von mir gibt es eine 8. Ich bin ein TT-Fan und hier wird wieder gewohnt gute Kost abgeliefert. Echt faszinierend, wie TT es immer wieder schafft, die Atmo des jeweiligen Franchises einzufangen. Ich hatte mich hier ebenso wie bei Borderlands gefragt, wie man daraus ein TT-Spiel machen kann, aber das Ergebnis passt mal wieder.
  5. Zwischen 2-3 h je Episode, macht in der Summe irgendwas um die 10h.
  6. Wie immer zuletzt bei TT gibt es eine 1. Die paar Kombi-Rätsel, die es zu lösen gilt, kann man zur Not auch durch Ausprobieren hinbekommen, und die QTEs sind auch nicht wirklich schwer.. Alles andere kommt wie immer automatisch.
  7. Sehr gut. Da warte ich schon lange drauf, dass das endlich erlaubt wird. Im Ami-Forum wird das schon seit Jahren so praktiziert und trägt imo deutlich dazu bei, dass man schnell fündig wird (sei es beim direkten Stöbern im Forum, sei es bei der Suche per Bing/Google etc.). Von mir einen ganz dicken "Daumen hoch" !!!!
  8. Nettes kleines, feines Old School-RPG. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Deswegen von mir eine 6.
  9. Von mir gibt es eine 3. Ich hatte keine wirklich großen Probleme. Der Hollow Knight ging mit Stufe 20 ganz gut von der Hand. Nur der Endgegner hat mich ein paar mehr Versuche gekostet. Ansonsten geht fast alles locker von der Hand. Und so richtig was verpassen kann man auch nicht.
  10. 32h. Ich habe allerdings ein bisschen viel unnötige Zeit fürs Seed-Farmen verballert. Ich hatte verpennt, dass gewisse Magnum-Seeds sich erst freischalten, wenn man die entsprechenden Rezepte gefunden hat. Und wenn man die noch nicht hat, kann man so viel Farmen, wie man will, es dropt halt kein Magnum-Seed. Von daher hätte es wohl auch unter 30h hinhauen können.
  11. Nein. Keine Online-Trophäen. Die Trophy-Liste ist sehr einfach gestaltet. Es gibt 13 Level und es gibt jeweils eine Trophy für den Abschluss des Levels (also alle primären Ziele erreicht), eine für den Abschluss aller sekundären Ziele (etwa optionale Basen des Gegners einnehmen) und eine, wenn man im Level darauf verzichtet hat, Verstärkung anzufordern. That's it !
  12. Der erste Durchgang war recht spaßig => 8, aber der zweite dann irgendwann eher nervig => 4, In der Summe somit eine 6.
  13. 1.Durchlauf ohne Lösungshilfe und mit den Mah-Jong-Trophies rd. 4h. 2.Durchlauf dann nochmal knapp 3h. Die Wimmelbilder haben da etwas aufgehalten, weil ich teilweise mit Google-Übersetzer arbeiten musste (ich bin zwar viel im Englischen unterwegs, aber auch kein lebendes Wörterbuch). Dann nochmal knapp eine Stunde für das Bonus-Kapitel. In der Summe also 8h. Geht aber sicherlich deutlich schneller, wenn man direkt mit Lösungs-Hilfe arbeitet.
  14. Die Mah-Jong-Speed-Trophy war etwas frickelig, deswegen gibt es eine 2. Alles andere ist eher im 1er-Bereich.
  15. Mal wieder wie gewohnt ein spaßiges R&C. Schon erstaunlich, wie sie das Spiel nochmal aufpoliert haben. Ich habe bisher aller Versionen gespielt (PS2, PS3-HD-Aufguss, PS-Vita), aber es ist fast ein komplett neues Spiel. Die Planeten kennt man zwar fast alle, aber bei den meisten war es eine komplett neue Level-Struktur. Gegen Ende des zweiten Durchgangs wurde es ein wenig ermüdend, deswegen gibt es nur eine 9 statt der vollen Punktzahl.